Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 24.02.2020, aktuelle Version,

Elisabeth Gürt

Elisabeth Gürt (* 18. Mai 1917 in Wien; † 4. März 1998 ebenda) war eine österreichische Schriftstellerin.

Elisabeth Gürt arbeitete als Lehrerin, bevor sie als Autorin von Frauenliteratur erfolgreich war. Sie verfasste Romane, Essays, Filmwerke und Hörspiele.

Werke

  • Eine Frau für drei Tage, 1941; Verfilmung 1944
  • Ein Mädchen ohne Bedeutung, 1952
  • Sprung über den Schatten, 1966
  • Hinter weißen Türen, 1984
  • Komm doch mit nach Ischia, 1987
  • Wo warst du damals, Mutter?, 1989
  • Es war alles ganz anders, 1992
  • Durch die Wolken zu dir..., 1994
  • Verzaubert von Tuju
  • Heimo

Auszeichnungen