Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 19.09.2018, aktuelle Version,

Engelsburg (Neustift)

Engelsburg in Vahrn

Die Engelsburg in Neustift in Südtirol ist eine ehemalige Kapelle in unmittelbarer Nähe zum Kloster Neustift. Erbaut wurde der dem Erzengel Michael geweihte und daher auch Michaelskapelle genannte Sakralbau vermutlich im 12. Jahrhundert. Vorbild war wohl die Engelsburg in Rom.

Der romanische Zentralbau, das größte mittelalterliche Bauwerk dieser Art in Tirol, ist als Sechzehneck ausgeformt. Das Erdgeschoß verfügt über ein wuchtiges Bandrippengewölbe; im Obergeschoß liegt in einem runden Raum die eigentliche Kapelle, die in einem überdachten Gang umschritten werden kann. Darüber befindet sich eine Kuppel. Das Treppentürmchen und die Zinnen stammen aus der Zeit zwischen 1493 und 1502.

Die unmittelbar vor der eigentlichen Klosteranlage stehende Kapelle diente wohl als Andachtsort für vorbeiziehende Pilger. Heute wird sie als Ausstellungsort genutzt.

Literatur

  Commons: St. Michael (Engelsburg)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Eintrag im Monumentbrowser auf der Website des Südtiroler Landesdenkmalamts