Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 15.01.2018, aktuelle Version,

Engelschalk I.

Engelschalk I. († 871 in Großmähren) war Markgraf (comes terminalis) der Ostmark bzw. Graf in Oberpannonien. Er fiel im Jahr 871 gemeinsam mit seinem Bruder Wilhelm II., aus dem Geschlecht der Wilhelminer, in den Kämpfen gegen Großmähren. Ihr Nachfolger als Grenzgraf wurde Aribo I. Die Brüder gründeten unter anderem Herzogenburg und Wilhelmsburg.