unbekannter Gast
vom 22.10.2016, aktuelle Version,

Eppzirler Alm

 p2
 | style="background:#F2F2F4;" | Gebirgsgruppe
   | Erlspitzgruppe, Karwendel
   |-
 
Eppzirler Alm
Die Eppzirler Alm
Die Eppzirler Alm
Geographische Lage: 47° 19′ 51,8″ N, 11° 16′ 2″ O
Höhenlage 1459 m ü. A.
Eppzirler Alm (Tirol)
Eppzirler Alm

Bautyp Hütte
Übliche Öffnungszeiten Ende Mai bis Anfang Oktober
Beherbergung 0 Betten, 18 Lager
Weblink Website der Hütte

Die Eppzirler Alm ist eine Alm im Karwendel in Tirol in Österreich. Die Schutzhütte liegt auf 1459 m ü. A. am Ende des Eppzirler Tals unterhalb der Erlspitze. Der nächstgelegene Ort im Tal ist Gießenbach. Die Hütte befindet sich in Privatbesitz und ist von Ende Mai bis Anfang Oktober geöffnet. Sie bietet 18 Matratzenlager, sechs davon im Haupthaus und zwölf in einem kleinen Nebengebäude. Die Hütte ist mit Toiletten und Duschen ausgestattet.

Die Alm ist Ausgangspunkt für Touren über die Eppzirler Scharte (2104 m ü. A.) und die Erlspitze (2405 m ü. A.) zum Solsteinhaus (1806 m ü. A.) oder über den Freiungen-Höhenweg zur Nördlinger Hütte (2239 m ü. A.).