Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 29.05.2018, aktuelle Version,

Florian Hardy

Frankreich Florian Hardy
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 8. Februar 1985
Geburtsort Nantes, Frankreich
Größe 182 cm
Gewicht 76 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Torwart
Fanghand Links
Spielerkarriere
2003–2005 Corsaires de Nantes
2005–2008 Ducs d’Angers
2008–2009 HC Morzine-Avoriaz
2009–2010 Ducs de Dijon
2010–2012 Chamonix Hockey Club
2012–2014 Ducs d’Angers
2014–2015 EHC Red Bull München
2015–2017 Dornbirner EC
seit 2017 Ducs d’Angers

Florian Hardy (* 8. Februar 1985 in Nantes) ist ein französischer Eishockeytorwart, der seit Juni 2017 erneut bei den Ducs d’Angers in der Ligue Magnus unter Vertrag steht.

Karriere

Florian Hardy begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner Heimatstadt bei den Corsaires de Nantes, für die er von 2003 bis 2005 in der drittklassigen Division 2 aktiv war. Anschließend spielte der Torwart drei Jahre lang für die Profimannschaft der Ducs d’Angers in der Ligue Magnus, der höchsten französischen Spielklasse. Mit Angers gewann er 2007 zunächst die Coupe de France, den nationalen Pokalwettbewerb, sowie anschließend die Trophée des Champions gegen den amtierenden Meister Brûleurs de Loups de Grenoble. Von 2008 bis 2010 stand er je ein Jahr lang für die Erstligisten HC Morzine-Avoriaz und Ducs de Dijon zwischen den Pfosten.

Zur Saison 2010/11 wechselte Hardy erneut innerhalb der Ligue Magnus und unterschrieb einen Vertrag beim Chamonix Hockey Club. Dort konnte er vor allem in der Saison 2011/12 überzeugen und erhielt die Trophée Jean Ferrand als bester Torwart der Liga. Im Anschluss an die Spielzeit kehrte er zu seinem Ex-Klub aus Angers zurück.

International

Für Frankreich nahm Hardy an den Weltmeisterschaften 2010 und 2012 teil.

Erfolge und Auszeichnungen