unbekannter Gast
vom 02.05.2017, aktuelle Version,

Franz Gartner

Franz Gartner 2013

Franz Gartner (* 3. Februar 1950 in Baden) ist ein österreichischer Politiker (SPÖ). Gartner ist seit 2003 Abgeordneter zum Landtag von Niederösterreich. Er lebt in Traiskirchen, ist verheiratet und Vater einer Tochter aus erster Ehe.

Leben

Gartner absolvierte nach dem Abschluss der Pflichtschule von 1964 bis 1967 eine Lehre als Koch in Baden. Er war danach von 1967 bis 1970 Küchenleiter des Kriegsopferverbandes und von 1970 bis 1990 Küchenleiter der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse im Rehabilitationszentrum Baden. Während seiner Zeit als Küchenleiter der Gebietskrankenkasse engagierte sich Gartner ab 1970 als Betriebsrat und wurde Zentralbetriebsrat des Unternehmens. Daneben war er von 1980 bis 1990 Gemeinderat in Alland und nimmt seit 1990 das Amt eines Gemeinderats in Traiskirchen ein. Zwischen 1995 und 2001 hatte er das Amt des Stadtrats für Umwelt und Bauwesen inne, seit 2001 ist er Vizebürgermeister.

Gartner vertritt die SPÖ seit dem 24. April 2003 im Niederösterreichischen Landtag. Seit 2010 ist er Vizepräsident des Verbandes Sozialdemokratischer Gemeindevertreter in Niederösterreich, seit April 2013 ist er Dritter Präsident des Niederösterreichischen Landtages.

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. Ehrenzeichenverleihung an ehemalige und amtierende Abgeordnete, Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, 9. Oktober 2014.
  Commons: Franz Gartner  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien