unbekannter Gast
vom 28.02.2017, aktuelle Version,

Fundraising Verband Austria

Der Fundraising Verband Austria (FVA) ist ein 1996 gegründeter Verein und als dieser Dienstleister für Fundraiser in Organisationen und Agenturen sowie für Berater des Non-Profit-Sektors. Mit 226 Mitgliedsorganisationen (Stand April 2015) ist er die größte Fundraising-Plattform Österreichs.

Aktivitäten

In Österreich werden jährlich etwa 550 Millionen Euro (Stand 2014) an privaten Spendengeldern im Non-Profit Sektor verwendet. Als Informations- und Vernetzungsplattform schafft der FVA Rahmenbedingungen für die Professionalisierung des Fundraising.

Zu den Mitgliedern gehören österreichische und internationale Organisationen wie Österreichisches Rotes Kreuz, Caritas, SOS-Kinderdorf, Ärzte ohne Grenzen, Global 2000, Haus der Barmherzigkeit, Hilfswerk Austria, Rote Nasen, Clowndoctors, Vier Pfoten, Greenpeace, World Vision Österreich oder der WWF

De FVA unterstützt seine Mitglieder durch Projekte wie „MeineSpende.at“, eine Webseite, die einen Überblick über österreichische Spendenorganisationen und ihre Spendenaktionen gibt,[1] oder die „Österreichische Spendenlotterie“.

Seit Oktober 2002 veranstaltet der FVA in Kooperation mit dem WIFI Wien das „Fundraising College“. Außerdem organisiert der Fundraising Verband einmal jährlich die Fund Raising School in Kooperation mit „The Lilly Family School of Philanthropy“ der amerikanischen Indiana University. Der FVA organisiert außerdem jährlich den „Österreichischen Fundraising Kongress“.

Einzelnachweise

  1. http://www.meinespende.at/about/