Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 20.01.2019, aktuelle Version,

Gazete Bum

Die Gazete Bum (oder kurz BUM) ist das größte türkischsprachige Zeitungsmagazin in Österreich.

Das Themenspektrum des Magazins fokussiert auf Themen mit Bezug zu Österreich. Die Gazete Bum erscheint sechs Mal jährlich in einer Auflage von 60.000 Exemplaren und wird zur freien Entnahme in Bildungsinstituten, auf Busterminals, in Gesundheitszentren und in einer Supermarktkette angeboten. Zusätzlich werden in Wien 500 Entnahmetaschen auf stark frequentierten Straßen befüllt.[1] Weitere Vertriebswege sind Cafés und Restaurants, Friseursalons, Vereine, Beratungsstellen und Kulturinstitutionen. Sämtliche Inhalte werden auch über die Webseite angeboten. Geschäftsführer des ALPHA Plus Verlages sind Svetlana Ilic und Dino Šoše, der auch Herausgeber aller Verlagsschriften ist.[2] Die Gazete Bum ist Mitglied des österreichischen Presserates.[3]

Einzelnachweise

  1. BUM MAGAZIN & GAZETE BUM MEDIADATEN 2018. In: auf alphaplus.at. Abgerufen am 28. Oktober 2018.
  2. Ilic steigt bei Bum Media ein. In: auf horizont.at. Abgerufen am 30. Oktober 2018.
  3. Liste teilnehmender Medien. In: auf presserat.at. Abgerufen am 30. Oktober 2018.