Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 08.06.2017, aktuelle Version,

Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in Oberösterreich 2015

Die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in Oberösterreich 2015 fanden am 27. September 2015 gemeinsam mit der Landtagswahl 2015 in 442 Gemeinden statt. Insgesamt waren 1.155.084 Personen wahlberechtigt.

Wahlrecht

Aktives Wahlrecht

Zur Stimmabgabe berechtigt sind österreichische Staatsbürger, sowie nicht-österreichische EU-Bürger, die nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind, ihren Hauptwohnsitz in der jeweiligen Gemeinde haben, sowie am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben.[1]

Passives Wahlrecht

Passiv wahlberechtigt sind jene Personen, die das aktive Wahlrecht besitzen und spätestens am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben.[2]

Landesergebnis

Gemeinderatswahl

Gemeinderatswahlen

Gemeinderatswahlen 2015

GRW 2015[3] GRW 2009 Differenz
Stimmen % Mandate Stimmen % Mandate Stimmen % Mandate
wahlberechtigt 1.155.084 1.115.743 + 39.341 + 3,53
Wahlbeteiligung 909.257 78,72 881.812 79,03 + 27.445 - 0,31
Ungültige Stimmen 35.658 3,92 29.868 3,39 + 5.790 + 0,53
Gültige Stimmen 873.599 96,08 851.944 96,61 + 21.655 - 0,53
davon entfielen auf Partei
ÖVP 345.983 39,60 4661 371.601 43,62 4985 - 25.618 - 4,02 - 324
SPÖ 241.332 27,63 2329 285.339 33,49 2822 - 44.007 - 5,86 - 493
FPÖ 194.498 22,26 1940 121.046 14,21 1207 + 73.452 + 8,05 + 733
GRÜNE 58.966 6,75 357 44.045 5,17 236 + 14.921 + 1,58 + 121
NEOS 9.088 1,04 20 nicht kandidiert + 9.088 + 1,04 + 20
CPÖ nicht kandidiert 82 0,01 0 - 82 - 0,01 ± 0
KPÖ 2.910 0,33 1 2.174 0,26 1 + 736 + 0,07 ± 0
Sonstige 20.822 2,39 207 27.657 3,24 194 - 6.835 - 0,85 + 13

Bürgermeisterwahl

Bürgermeisterwahlen 2015

Vergleich der Bürgermeisterwahlen 2015 und 2009
BMW 2015[4] BMW 2009 Differenz
ÖVP 332 328 + 4
SPÖ 92 99 - 7
FPÖ 12 9 + 3
Sonstige 6 6 ± 0

Einzelnachweise

  1. Rechtsinformationssystem des Bundeskanzleramt: Landesrecht Oberösterreich: Gesamte Rechtsvorschrift für Oö. Kommunalwahlordnung, Fassung vom 17.07.2016 - §17, abgerufen am 17. Juli 2016.
  2. Rechtsinformationssystem des Bundeskanzleramt: Landesrecht Oberösterreich: Gesamte Rechtsvorschrift für Oö. Kommunalwahlordnung, Fassung vom 17.07.2016 - §24, §35, abgerufen am 17. Juli 2016.
  3. Land Oberösterreich, abgerufen am 17. Juli 2016.
  4. Land Oberösterreich, abgerufen am 17. Juli 2016.