Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 20.02.2019, aktuelle Version,

Georg Essl I.

Georg Essl I. (* 17. August 1861 in Reisach im Gailtal; † 20. Januar 1940) war ein österreichischer Kaufmann, Unternehmer und Sammler.

Aus einfachsten Verhältnissen kommend arbeitete er sich auf Reisen und danach in seiner Heimat zu einem erfolgreichen Kaufmann empor und sammelte heimatliche Volkskunst. Er war der Begründer des Gailtaler Heimatmuseums.

Sein Sohn Georg Essl II. erwarb 1982 das Schloss Möderndorf für die Sammlung des Gailtaler Heimatmuseums. Im Jahr 2000 übergab die Familie Essl das Schloss der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See. Die Unternehmer Karlheinz Essl, Horst Essl und Georg Essl III. sind seine Enkel.[1]

Einzelnachweise

  1. Online Artikel In: Club Carriere