Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 05.07.2013, aktuelle Version,

Gerhard Zatlokal

Gerhard Zatlokal (* 21. Jänner 1960 in Wien) ist ein österreichischer Politiker (SPÖ) und seit 2008 Bezirksvorsteher des 15. Wiener Gemeindebezirks Rudolfsheim-Fünfhaus.

Zatlokal erlernte den Beruf des Elektroinstallateurs und war ab 1991 Bezirksrat der SPÖ in Rudolfsheim-Fünfhaus. Zwischen 1991 und 1998 hatte er das Amt des Obmanns der Mietervereinigung in Rudolfsheim-Fünfhaus inne, 2007 wurde er geschäftsführender Bezirksvorsteher. Zatlokal wurde am 13. März 2008 zum Bezirksvorsteher von Rudolfsheim-Fünfhaus gewählt. 2011 wurde er von der Israelitischen Kultusgemeinde Wien mit der Marietta und Friedrich Torberg-Medaille ausgezeichnet.