unbekannter Gast
vom 13.02.2016, aktuelle Version,

Gerichtsbezirk Favoriten

Gerichtsbezirk Favoriten
 Gerichtsbezirk Favoriten
 Landesgericht Wien
Basisdaten
Bundesland Wien
Gemeindebezirk Favoriten
Sitz des Gerichts Favoriten
Kennziffer 900C
zuständiges Landesgericht  Wien
Fläche 30,57 km2 (2011)
Einwohner 198.083 (1. Jänner 2017)

Der Gerichtsbezirk Favoriten ist ein dem Bezirksgericht Favoriten unterstehender Gerichtsbezirk in Wien. Der Gerichtsbezirk umfasst den Gemeindebezirk Favoriten.

Geschichte

Die Gebiete des heutigen Gemeindebezirks Favoriten war ursprünglich Teil der Wiener Gerichtsbezirke Wieden und Margarethen bzw. der niederösterreichischen Gerichtsbezirke Mödling und Schwechat.[1]

Nach dem Anschluss Österreichs 1939 wurde das Gericht in Amtsgericht Favoriten umbenannt und war nun dem Landgericht Wien nachgeordnet.[2] 1945 erhielt es wieder den Namen Bezirksgericht.[3]

Einzelnachweise

  1. vgl. k. k. statistischen Central-Commission (Hrsg.): Orts-Repertorium des Erzherzogthumes Oesterreich unter der Enns. Auf Grundlage der Volkszählung vom 31. Dezember 1869. Wien 1871
  2. „VO über die Änderung der Bezeichnung von Gerichten im Lande Österreich“ vom 2. August 1938 (RGBl. I, S. 998 / GBlfdLÖ. Nr. 350 / 1938)
  3. StGBl. Nr. 47/1945, vom 9. Juli 1945, S. 67-70

Literatur

Bezirksgericht Favoriten