Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 08.11.2017, aktuelle Version,

Gheorghe Gârniță

Gheorghe Gârniță
Verband Rumänien  Rumänien
Geburtstag 11. November 1950
Geburtsort Măgura
Karriere
Beruf Trainer
Verein S.C. Dinamo Brașov
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 0 × 1 × 0 ×
 Biathlon-Weltmeisterschaften
0Silber0 1974 Minsk Einzel
Weltcupbilanz
letzte Änderung: 25. April 2010

Gheorghe Gârniță (* 11. November 1950 in Măgura, Kreis Brașov) ist ein ehemaliger rumänischer Biathlet und derzeitiger Biathlontrainer. Als einziger Biathlet seines Landes gewann er bei Biathlon-Weltmeisterschaften eine Medaille.

Gheorghe Gârniță feierte seinen größten Erfolg bei den Biathlon-Weltmeisterschaften 1974 in Minsk, wo er hinter dem Finnen Juhani Suutarinen und vor dem Norweger Tor Svendsberget die Silbermedaille gewann. Dabei profitierte er von seiner guten Schießleistung, wie der Sieger schoss Gârniță nur einen Fehler. Zwei Jahre später nahm er in Innsbruck an den Olympischen Winterspielen teil und belegte den 31. Platz im Einzel und an der Seite von Nicolae Cristoloveanu, Gheorghe Voicu und Victor Fontana als Schlussläufer den zehnten Rang mit der Staffel. Nach seiner aktiven Karriere wurde Gârniță zunächst Trainer beim S.C. Dinamo Brașov und betreute dort unter anderem Dana Cojocea, Alexandra Stoian und Marian Blaj. 2008 war er Trainer bei CSS Dinamo Râșnov.[1]

Einzelnachweise

  1. Râșnovul și-a premiat sportivii de top, abgerufen am 3. Juli 2017 (rumänisch)