unbekannter Gast
vom 27.01.2016, aktuelle Version,

Grasberg (Berg)

Grasberg
Blick zum Grasberg von Südosten, dahinter die Raxalpe

Blick zum Grasberg von Südosten, dahinter die Raxalpe

Höhe 1078 m ü. A.
Lage Niederösterreich, Österreich
Gebirge Randgebirge östlich der Mur
Dominanz 1,28 km Mitterotter
Schartenhöhe 103 m nahe Schanzkapelle
Koordinaten 47° 38′ 50″ N, 15° 53′ 46″ O
Grasberg (Berg) (Niederösterreich)
Grasberg (Berg)

Der Grasberg ist ein 1078 m ü. A. hoher Berg im Gebiet der Stadtgemeinde Gloggnitz im südlichen Niederösterreich, etwa vier Kilometer südwestlich ihres Zentrums.

Lage

Südlich des Grasberges befinden sich die Otter-Berge. Westlich davon schließt das Semmeringgebiet an, unter anderem mit den Bergen Eselstein und Sonnwendstein.

Ein kurzer Abschnitt der Semmering Schnellstraße S6 zwischen Gloggnitz und Schottwien verläuft in der steilen Nordflanke des Grasberges.

Name

Die Schreibweise Grasberg ist bis heute am stärksten verbreitet. Die aktuelle Version der amtlichen Österreichischen Karte entscheidet sich jedoch für die Variante Grassberg[1]; die Kompass-Karte wiederum für die Variante Graßberg.

Wege im Bereich des Grasbergs

Der Österreichische Weitwanderweg Nr. 01 führt von der Gemeinde Raach am Hochgebirge über Schlagl zur Schanzkapelle knapp südlich des Grasberges und von dort über Göstritz weiter in den Wallfahrtsort Maria Schutz. Von der Schanzkapelle zum Gasthof „Kummerbauer Stadl“ führt ein markierter Weg. Der Gipfel des Grasberges ist hingegen nur über unmarkierte Steige zu erreichen.

Einzelnachweise

  1. Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen Österreich: Austrian Map online (Österreichische Karte 1:50.000)
  Commons: Grasberg  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien