unbekannter Gast
vom 05.12.2017, aktuelle Version,

Hannes Eder (Fußballspieler)

Hannes Eder
Spielerinformationen
Geburtstag 5. September 1983
Geburtsort Innsbruck, Österreich
Größe 178 cm
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
1991–1992 SV Hall
1992–1998 Innsbrucker AC
1998–2002 FC Tirol Innsbruck
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2007 Wacker Innsbruck 99 (6)
2007–2011 SK Rapid Wien 68 (4)
2011 SønderjyskE (Leihe) 2 (0)
2011–2012 SCR Altach 21 (1)
2012–2013 SK Austria Klagenfurt 11 (0)
2013–2014 SV Horn 4 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2005 Österreich FT 1 (0)
2006 Österreich 2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Hannes Eder in Aktion für den SK Rapid Wien.

Hannes Eder (* 5. September 1983 in Innsbruck) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler auf der Position des Verteidigers. Er feierte als bisher einziger Tiroler den Meistertitel mit Rekordmeister SK Rapid Wien und war einer der letzten Tiroler Nationalteamspieler.

2014 musste er verletzungsbedingt seine Profikarriere beenden.

Karriere

Vereinskarriere

Eder begann seine sportliche Laufbahn beim Innsbrucker AC. Über das BNZ Tirol stieß er 2002 zum FC Wacker Tirol. Mit den Innsbruckern wurde er 2003 Meister der Regionalliga West, im Jahr darauf stieg er mit Wacker Tirol als Meister der Ersten Liga in die Bundesliga auf. Im Jänner 2007 wechselte er zum österreichischen Rekordmeister SK Rapid Wien, wo er 2008 österreichischer Meister wurde. Der SK Rapid Wien verlängerte den Vertrag von Hannes Eder um zwei weitere Jahre bis Juni 2012.

Im Jänner 2011 wechselte Hannes Eder leihweise bis Sommer zum in die dänische SAS-Liga zu Sønderjysk Elitesport.[1][2] Sein Engagement dort stand verletzungsbedingt und aufgrund lückenhafer Gehaltszahlungen von Vereinsseite aus allerdings unter keinem guten Stern. Nach der Frühjahrsaison mit nur zwei Einsätzen kehrte er wieder aus Dänemark zurück.

Im Sommer 2011 wechselte Eder zum Aufstiegsaspiranten der „Heute für Morgen“-Erste Liga SCR Altach nach Vorarlberg und unterschrieb dort einen Vertrag bis Sommer 2013.[3] Im Sommer 2012 wurde der Vertrag auf Wunsch des Spielers einvernehmlich aufgelöst und Hannes Eder unterzeichnete einen langfristigen Vertrag bei SK Austria Klagenfurt. Aufgrund finanzieller Probleme des Vereins trat er aus diesem Vertrag im Jänner 2013 aus. Seit Herbst 2013 ist der 2-fache ÖFB- Teamspieler beim SV Horn unter Vertrag.[4] 2014 beendete Eder verletzungsbedingt seine Profilaufbahn als einer der erfolgreichsten Tiroler Fußballer des letzten Jahrzehnts.

Nationalmannschaft

Hannes Eder durchlief alle Nachwuchsnationalmannschaften des ÖFB und war Stammspieler der U21-Nationalmannschaft des ÖFB und gab sein A- Länderspieldebüt in der Österreichischen Fußballnationalmannschaft gegen Liechtenstein im Oktober 2006. Hannes Eder war erste Tiroler, welcher nach dem FC Tirol Crash den Sprung ins Nationalteam schaffte und ist einer der letzten Tiroler Nationalspieler.

Erfolge

  Commons: Hannes Eder  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Abgang: Hannes Eder skrapid.at, abgerufen am 4. Februar 2011
  2. Hannes Eder nach Dänemark derstandard.at, abgerufen am 4. Februar 2011
  3. "Beim Aufwärmen hat der Masseur bei der Hösche mitgespielt" derstandard.at, abgerufen am 10. Juni 2011
  4. Transfermarkt.at: Transfers Hannes Eder (abgerufen am 20. September 2013)