unbekannter Gast
vom 09.12.2016, aktuelle Version,

Hans Mariacher

Hans Mariacher
Nation Osterreich Österreich
Geburtstag 11. August 1910
Geburtsort Kitzbühel, Österreich
Sterbedatum 24. Juni 1985
Sterbeort Kitzbühel, Österreich
Karriere
Verein Kitzbüheler Ski Club
 

Hans Mariacher (* 11. August 1910 in Kitzbühel; † 24. Juni 1985[1] ebenda) war ein österreichischer Skispringer und Skirennläufer.

Seinen ersten Erfolg erreichte Mariacher mit dem Gewinn des Slalom-Rennens in Kitzbühel 1931. Als Skispringer trat Mariacher nur bei einem einzigen internationalen Wettkampf an und erreichte beim Springen von der Normalschanze bei den Olympischen Winterspielen 1936 in Garmisch-Partenkirchen nach Sprüngen auf 65.5 und 69.0 den 25. Platz.[2] Mariacher war neben Josef Klingler der erste Sportler aus dem Bundesland Tirol, der an Winterspielen teilnahm.

Nach seiner aktiven Karriere war Mariacher als Transportunternehmer aktiv und arbeitete zudem als Skilehrer und Bergführer in Kitzbühel

Einzelnachweise

  1. Todesanzeige
  2. Hans Mariacher in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)