unbekannter Gast
vom 28.03.2017, aktuelle Version,

Heinrich Büllwatsch

Heinrich Büllwatsch (* 1. Jänner 1935) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballnationalspieler. Er war Mitglied des Wiener Sport-Clubs und bestritt im Jahr 1958 zwei A-Länderspiele für die Nationalmannschaft von Österreich. Sein erstes Länderspiel absolvierte er am 6. Oktober 1958 im Wettstreit Österreich gegen Frankreich (1:2), sein zweites und letztes Länderspiel fand am 20. Mai 1959 in Oslo im Spiel gegen Norwegen im Rahmen der damals ausgetragenen Europameisterschaft für Nationalmannschaften statt, welches mit einem 1:0-Sieg für die Gäste endete. - Ab Sommer 1962 war er als Spieler in Kärnten, vorerst bis Sommer 1967 beim SK Austria Klagenfurt, danach bei der WSG Radenthein (bis Juni 1971).

Quellen

  • www.weltfussball.at
  • Österreichischer Fußball-Bund (ÖFB) Länderspielstatistik – Länderspiele von 1952 bis 1960 auf www.oefb.at
  • WSG Radenthein web-site (transfermarkt.at)