unbekannter Gast
vom 15.02.2015, aktuelle Version,

Heinz Verbnjak

Heinz Verbnjak
Nation Osterreich Österreich
Geburtstag 1. Januar 1973
Geburtsort Admont, Osterreich Österreich
Größe 179 cm
Gewicht 65 kg
Karriere
Disziplin Skibergsteigen
Status aktiv
 

Heinz Verbnjak (* 1. Januar 1973 in Admont) ist ein österreichischer Skibergsteiger und Radsportler.

Werdegang

Skibergsteigen

Seit der Aufstellung durch die ASKIMO gehört er dem Österreichischen Nationalkader im Wettkampf-Skibergsteigen an. Verbnjak erzielte mehrere Siege bei nationalen Wettbewerben, wurde 2007 Sieger beim Hochwurzen-Berglauf und mit Martin Echtler Vierter beim Sellaronda Skimarathon. 2008 wurde er Erster bei der Knappen-Königs-Trophy in Bischofshofen und beim Champ Or Cramp. 2006 und 2009 gewann er den Ötzi-Alpin-Marathon.[1]

Radsport

Neben seiner Karriere als Skibergsteiger ist Verbnjak auch als Mountainbiker aktiv. Er startet für das Team KTM-Mountainbiker.at. Bei der Salzkammergut-Trophy 2008 fuhr er auf den dritten Platz.[2] Seit 2012 ist er neben dem aktiven Sport auch als Trainer aktiv.[3]

Einzelnachweise

  1. Auf der Suche nach Ötzi. Kleine Zeitung. 13. April 2012. Abgerufen am 15. Februar 2015.
  2. Verbnjak auf Rang drei!. Salzkammergut-Trophy. 2008. Abgerufen am 15. Februar 2015.
  3. Saisonstart auf Kroatisch. radsportszene.at. 24. April 2012. Abgerufen am 15. Februar 2015.