Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 09.10.2018, aktuelle Version,

Helga Berger

Helga Berger (* 19. Dezember 1972) ist eine österreichische Verwaltungsjuristin. Seit dem 1. Jänner 2016 leitet sie als Sektionschefin im Bundesministerium für Finanzen die Sektion II - Budget.

Biografie

Helga Berger wuchs in Frauenstein (Kärnten) auf. Ihr Vater Karl Berger (1940–2017) amtierte über dreißig Jahre als Bürgermeister der Gemeinde.[1] Sie studierte Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz und war anschließend als parlamentarische Mitarbeiterin im EU-Parlament sowie als Referentin im Büro des Kärntner Landeshauptmannes tätig. Von 2000 bis 2003 war sie Kabinettschefin der damaligen Vizekanzlerin und Bundesministerin für öffentliche Leistungen und Sport Susanne Riess-Passer. Anschließend war sie bis 2006 Strafrichterin am Bezirksgericht Wien-Hernals.

2007 übertrug der damalige Präsident des Rechnungshofes Josef Moser ihr die Leitung der dortigen Kommunikationsabteilung, von 2010 bis 2015 war sie Chefin der Präsidialsektion. Mit 1. Jänner wurde sie von Finanzminister Hans Jörg Schelling zur Leiterin der Budgetsektion im Finanzministerium bestellt.[2]

Im Juni 2016 wurde die parteilose, zuvor als FPÖ-nah geltende[3] Berger vom Parlamentsklub der ÖVP als Kandidatin für das Amt der Rechnungshofpräsidentin nominiert. Vom Nationalrat wurde schließlich jedoch die – ebenfalls von der ÖVP vorgeschlagene – steirische Landesrechnungshofdirektorin Margit Kraker gewählt.[4]

Sie ist Mitglied des Aufsichtsrates der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG).[5]

Einzelnachweise

  1. Altbürgermeister Karl Berger mit 77 Jahren verstorben Kleine Zeitung, 2. Dezember 2017
  2. Rechnungshof: Auf unser Geld gibt erstmals eine Frau acht Kurier, 27. November 2015
  3. RH-Hearing: Berger weist FPÖ-Nähe zurück ORF.at 8. Juni 2016
  4. ÖVP-Kandidatin Kraker wird Rechnungshof-Chefin krone.at, 9. Juni 2016
  5. BIG: Aufsichtsrat