Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 09.04.2020, aktuelle Version,

Hochkönigman

Hochkönigman
Austragungsort Maria Alm
Osterreich  Österreich
Erste Austragung 2015
Distanz 84 Kilometer
Website Offizielle Website
BW

Der Hochkönigman ist ein seit 2015 jährlich im Juni ausgetragener Ultramarathon in Österreich. Er führt mit Start und Ziel in Maria Alm weitgehend auf Wanderwegen in der Gegend um den Hochkönig, zählt mit einer Streckenlänge von rund 84 km und 4.900 positiven Höhenmetern zu den anspruchsvollsten Bergmarathons unter den Traillauf-Bewerben in Österreich und war seitdem alle Jahre Austragungsort österreichischer Meisterschaften.

Strecke

Die gesamte Route verläuft mit wenigen Ausnahmen auf bestehenden Naturwegen. Der Rundkurs mit Start in Maria Alm führt zuerst zum Arthurhaus auf 1.502 m ü. A., gefolgt von einem Abstieg nach Mühlbach am Hochkönig. Weiter geht es über das Schneebergkreuz (1.936 m) nach Dienten am Hochkönig, gefolgt von einem Aufstieg zum Hochkasern auf 2.017 m. In dieser Höhenlage geht es über den Hundstein (das Statzerhaus ist mit 2.117 m der höchste Punkt der Strecke[1]) zur Schwalbenwand, ehe der Abstieg zum Ziel in Maria Alm folgt.[2][3][4]

2019 wurde die Strecke wegen der Schneelage in großen Höhen geändert, wobei der Umfang mit 84 km und 5.300 Höhenmeter annähernd gleich blieb.[5]

Alternative Bewerbe

Es besteht auch die Möglichkeit, neben dem Endurance Trail mit einer Länge von 84,24 km und 4.916 Höhenmeter, Bewerbe auf kürzeren Strecken zu bestreiten. Neben dem Easy Trail (9,3 km, 1.500 Höhenmeter) und dem Cross Warrior, ein Hindernislauf als Einzel- und Teambewerb sowie auch Kinder, werden noch folgende Bewerbe durchgeführt:

  • Marathon Trail: Strecke wie beim Marathon Trail, jedoch ohne dem Streckenabschnitt zum Arthurhaus und über den Schneeberg, somit eine Länge von 46,94 km mit 2.751 Höhenmeter
  • Speed Trail: Start und Ziel ebenso in Maria Alm, allerdings Strecke über den Massingsattel zur Bilgerirast, somit 23,57 km mit 1.441 Höhenmeter
  • x cross: Seit 2017 Hindernislauf (Schlammgräben, Kletterhürden, Schlammgräben etc.) über 6 km mit 320 Höhenmeter, welcher auch im Zweier-Team über die halbe Distanz wählbar ist. Dieser Bewerb ist neben Wien, Obertauern und Podersdorf am See Teil der x cross run Tour.
  • Skyrace: Der 26 km lange Bewerb mit 2.300 Höhenmeter wurde erstmals 2018 ausgetragen.
  • Easy Trail: Der für Erwachsene mit 9,3 km und 300 Höhenmeter kürzeste Bewerb wurde erstmals 2019 ausgetragen.
  • Kids Trail: Der flache Rundkurs über 500 m für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und. 16 Jahre (je nach Alter zwischen einer und drei Runden) wurde erstmals 2019 ausgetragen.

Reglement

Das Reglement sieht vor, dass die Teilnehmer über persönliche Autonomie im Gebirge verfügen müssen (zwei Punkte nach Kriterien der ITRA für eine Teilnahme beim Endurance Trail). Je nach Bewerb ist das Mittragen vorgegebener Ausrüstungsgegenstände verpflichtend.

Statistik

Durch Streckenanpassungen sind die Zeiten nur bedingt miteinander vergleichbar.

Siegerlisten

Endurance Trail

Jahr Männer Zeit Frauen Zeit
2019[6] Gerald Fister (AUT) 10:35:38 Tina Hitzenberger (AUT) 13:21:33
2018[7] Florian Grasel (AUT) 11:25:57 Martina Trimmel (AUT) 13:58:21
2017[8] Florian Grasel (AUT) 10:34:16 Sigrid Huber (AUT) 13:41:42
2016[9] Gerald Fister (AUT) 11:24:09 Laetitia Pibis (AUT) 13:46:51
2015[10] Demeter Dick (AUT) 13:17:07 Jeannette Odermatt (AUT) 18:17:54

Marathon Trail

Jahr Männer Zeit Frauen Zeit
2019[11] Andreas Postl (AUT) 5:29:07 Sabine Wurmsam (DE) 6:21:05
2018[12] Christoph Lauterbach (AUT) 4:32:42 Anna Clipet (DE) 6:15:00
2017[13] Michael Kabicher (AUT) 4:50:02 Anna Strakova (CZ) 5:47:27
2016[14] Christoph Lauterbach (AUT) 4:44:56 Cilly Schreyer (AUT) 6:11:40
2015[15] Simon Steiner (AUT) 5:47:53 Sibylle Schild (AUT) 7:09:51

Speed Trail

Jahr Männer Zeit Frauen Zeit
2019[16] Lukas Vasold (AUT) 1:59:25 Adela Stranska (CZ) 2:09:03
2018[17] Bernhard Tritscher (AUT) 2:04:33 Claudia Rosegger (AUT) 2:18:39
2017[18] Bernhard Tritscher (AUT) 2:06:12 Adela Stranska (CZ) 2:26:31
2016[19] Armin Höfl (AUT) 2:06:51 Tatiana Mitkina (AUT) 2:37:20
2015[20] Armin Höfl (AUT) 2:24:56 Sandra Koblmüller (AUT) 2:33:58

Skyrace

Jahr Männer Zeit Frauen Zeit
2019[21] Sebastian Falkensteiner (AUT) 3:09:05 Eva Sperger (DE) 3:40:25
2018[22] Mario Weiß (AUT) 4:04:20 Seana Forbes (GB) 5:12:54

Easy Trail

Jahr Männer Zeit Frauen Zeit
2019[23] Andreas Rieder (AUT) 36:20 Melanie Hinum (AUT) 47:23

Finisherzahlen

Jahr Endurance Trail davon
Frauen
Marathon Trail davon
Frauen
Speed Trail davon
Frauen
Skyrace davon
Frauen
Easy trail davon
Frauen
2019 156 11 266 49 434 156 98 14 139 71
2018 115 13 291 60 363 113 27 2
2017 105 13 182 19 289 87
2016 77 7 132 21 164 51
2015 65 5 103 18 120 29

Meisterschaften

Seit Beginn dieser Veranstaltung finden jährlich nationale sowie internationale Meisterschaften statt.
2015[24], 2016[25] und 2018[26] wurden die Österreichischen Meisterschaften im Marathon Trail ausgetragen. 2017 und 2019 fanden die Österreichische Meisterschaften im Endurance Trail statt.[27]
Ebenso zählen alle drei Bewerbe zum Österreichischen Trailrunning-Cup.[28]

Sonstiges

Für eine erfolgreiche Teilnahme innerhalb der vorgegebenen Zeiten werden für den Endurance Trail vier und für den Marathon Trail drei anrechenbare Punkte für eine Teilnahme beim Ultra-Trail du Mont-Blanc vergeben.
Veranstalter ist Thomas Bosnjak, Obmann der Austrian Trail Running Association (ATRA).[29]
Für den Bewerb Skyrace wurde das „ISF Qualified Race label“, ein Gütesiegel der internationalen Skyrunning Federation, vergeben.[30]
2020 wird die Veranstaltung zwischen 4. und 6. September ausgetragen.

Einzelnachweise

  1. https://www.hoehenrausch.de/huetten/statzerhaus/
  2. Archivlink (Memento des Originals vom 19. Februar 2017 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bergfroesche.at
  3. http://www.soq.de/hochkoenigman-eiserner-wille-herrliche-panoramen/
  4. http://www.querdenken.at/passion/allgemein/hochkoenigman-2016-gelungener-start-in-die-trailrunning-saison-2016/
  5. Trailrunning: „Hochkönig Man“ folgt neuer Mode orf.at, 1. Juni 2019, abgerufen 1. Juni 2019.
  6. https://my6.raceresult.com/100139/results?lang=de
  7. https://my5.raceresult.com/75933/results?lang=de#3_EAAD98
  8. http://my4.raceresult.com/56517/results?lang=de#3_EAAD98
  9. http://my4.raceresult.com/39117/results?lang=de#3_EAAD98
  10. http://alge-timing.de/phpfiles/index.php/datenservice/93-startlisten-ergebnisslisten/139-2015-06-05-06-trail-run-hochkoenig-man
  11. https://my6.raceresult.com/100139/results?lang=de#2_029FDC
  12. https://my5.raceresult.com/75933/results?lang=de#2_294922
  13. http://my4.raceresult.com/56517/results?lang=de#2_294922
  14. http://my4.raceresult.com/39117/results?lang=de#2_349B24
  15. http://alge-timing.de/phpfiles/index.php/datenservice/93-startlisten-ergebnisslisten/139-2015-06-05-06-trail-run-hochkoenig-man
  16. https://my6.raceresult.com/100139/results?lang=de#1_9F06DA
  17. https://my5.raceresult.com/75933/results?lang=de#1_36B5D7
  18. http://my4.raceresult.com/56517/results?lang=de
  19. http://my4.raceresult.com/39117/results?lang=de#1_C72904
  20. http://alge-timing.de/phpfiles/index.php/datenservice/93-startlisten-ergebnisslisten/139-2015-06-05-06-trail-run-hochkoenig-man
  21. https://my6.raceresult.com/100139/results?lang=de#9_A8AF53
  22. https://my5.raceresult.com/75933/results?lang=de#9_994EEA
  23. https://my6.raceresult.com/100139/results?lang=de#9_A8AF53
  24. http://www.trailrunning-szene.at/hochkoenigman/
  25. https://www.bergheimat.com/blog/2016/06/hochkoenigman-trailrunning-festival/
  26. https://www.hochkoenig.at/de/sommer-urlaub-salzburg/urlaub-themen/trailrunning.html
  27. http://www.atra.club/
  28. http://www.atra.club/sterreichischer-trailrunning-cup
  29. http://www.atra.club/der-verband
  30. http://www.skyrunning.com/isf-qualified-race/