Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 15.04.2018, aktuelle Version,

Interessensgemeinschaft Österreichischer Autorinnen Autoren

Die Interessensgemeinschaft Österreichischer Autorinnen Autoren ist eine Verhandlungsdelegation österreichischer Schriftsteller. Sie wurde 1971 gegründet. Präsidentin ist Renate Welsh. Voraussetzung für eine Mitgliedschaft ist eine schriftstellerische Tätigkeit. Der Verein hat etwa 3.800 Mitglieder.[1]

Aktivitäten

  • Förderung und Wahrung der Interessen der Schriftsteller
  • Generelle Beratung und Information
  • Rechtsberatung und Rechtsschutz
  • Initiativen
  • Entwicklung und Begutachtung von für schriftstellerisches Arbeiten relevanten Gesetzen und generellen vertraglichen Regelungen
  • Gemeinschaftsausstellungen an der Frankfurten Buchmesse und Leipzig

Publikationen

  • Handbuch „Literarisches Leben in Österreich“
  • „Autorensolidarität. Börsenblatt österreichischer Autorinnen, Autoren & Literatur“
  • Katalog „Die Literatur der österreichischen Kunst-, Kultur- und Autorenverlage“

Fußnoten