Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 13.10.2018, aktuelle Version,

Internationale Ausstellungs-Zeitung

Die Internationale Ausstellungs-Zeitung erschien zunächst für die Weltausstellung in Wien 1873 als „Wiener Weltausstellungs-Zeitung“. Anschließend in den Jahren 1874–1875 wurde sie in „Internationale Ausstellungs-Zeitung“ umbenannt und berichtete nun über die internationalen Geschehnisse für die interessierten Österreicher. Gedruckt wurde die Zeitung durch die Genossenschafts-Buchdruckerei im Format 2°.

Literatur

  • Helmut W. Lang (Hrsg.): Österreichische Retrospektive Bibliographie (ORBI). Reihe 2: Österreichische Zeitungen 1492–1945. Band 2: Helmut W. Lang, Ladislaus Lang, Wilma Buchinger: Bibliographie der österreichischen Zeitungen 1621–1945. A–M. Bearbeitet an der Österreichischen Nationalbibliothek. K. G. Saur, München 2003, ISBN 3-598-23384-1, S. 379.
  • Helmut W. Lang (Hrsg.): Österreichische Retrospektive Bibliographie (ORBI). Reihe 2: Österreichische Zeitungen 1492–1945. Band 3: Helmut W. Lang, Ladislaus Lang, Wilma Buchinger: Bibliographie der österreichischen Zeitungen 1621–1945. N–Z. Bearbeitet an der Österreichischen Nationalbibliothek. K. G. Saur, München 2003, ISBN 3-598-23385-X, S. 393.