Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 22.04.2020, aktuelle Version,

Internationales Dixie- und Swingfestival Fürstenfeld

Das Internationale Dixie- und Swingfestival Fürstenfeld ist ein seit Sommer 2016 jährlich in Fürstenfeld stattfindendes Jazz-Festival. Dabei werden verschiedene Stile des traditionellen Jazz wie Dixieland, New-Orleans-Jazz und Swing sowie Ragtime und Boogie-Woogie von nationalen und internationalen Acts vorgetragen. Das Festival findet an verschiedenen Orten innerhalb der Gemeinde statt. Austragungsort der Konzerte sind unter anderem die Stadthalle sowie das Grabbner-Haus. Die kostenlosen Open-Air-Konzerte werden auf dem Hauptplatz oder im Pfeilburghof ausgerichtet. Tanzworkshops für Lindy Hop und Swingtanz runden das Programm ab.[1]

Geschichte

2016 wurde das Internationale Dixie- und Swingfestival Fürstenfeld von dem Musiker und Journalisten Johannes Hödl in Zusammenarbeit mit dem damaligen Bürgermeister Werner Gutzwar und dem Kulturreferenten Hermann Großschedl gegründet. Anlass war das vierzigjährige Jubiläum der Old Stoariegler Dixielandband, der Hödl bis 1991 als Bandleader angehörte.

Die künstlerische Leitung obliegt dem Jazzposaunisten und Komponisten Àdàm Ladànyi.[1] Die Tanzworkshops werden von der Gruppe „The Lindy Cats“ durchgeführt.

Programm

  • 16. – 27. August 2016: Beisl Band, Streetview Dixieclub, Red Garter Dixieland-Band, Kraków Street Band, Old Stoariegler Dixielandband, Budapest Ragtime Band, St. Barbara Dixielanders, Eddie Luis & die Gnadenlosen, Caravan - Hot Club de Graz, Fat Cat Syndicate
  • 18. – 26. August 2017: Royal Garden Jazzband, Hot Jazz Band, Marina & The Kats, Streetview Dixieclub, Nobuo Watanabe, Eddie Luis & Die Gnadenlosen XL, Dorà Wohner Quintett, Mátyás Barta, Dizzy Birds, The Knights of Rhythm, St. Barbara Dixielanders, Michael Hortig
  • 16. – 25. August 2018: Buena Banda, Dutch Swing College Band, Streetview Dixieclub, The Cover Girls, JugendJazzOrchester Steiermark, Soko Dixie, Club Mineur, The Coquette Jazz Band
  • 14. – 24. August 2019: Streetview Dixieclub, Marianne Mendt & Band, Nobuo Watanabe, Papa Steph & His Brassband, South West Old Time All Stars feat. Trevor Richards, Big Band Graz Süd, Bohém Ragtime Jazz Band, Streetman, Bridge Band, Black Coffee, Miss Lindy & The Wheels, Very Very Old Stoariegler Dixieband, Swing á la Django, The Coquette Jazz Band
  • 12. – 22. August 2020: Carmen Bradford, Gunhild Carling, Ken Aoki, Hot Jazz Band, Nina's Rusty Horns, Very Very Old Stoariegler Dixieband, De Strawanza, Bridge Band, Bye Maxene[2]

Einzelnachweise

  1. 1 2 Internationales DIXIE- & SWINGFESTIVAL Fürstenfeld. Abgerufen am 11. März 2019 (deutsch).
  2. Programm Int. Dixie- & Swingfestival 2020. In: Thermen- & Vulkanland Steiermark. Abgerufen am 16. Dezember 2019.