Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 08.07.2018, aktuelle Version,

Jannick Schibany

Jannick Schibany
Jannick Schibany (2010)
Personalia
Geburtstag 26. April 1993
Geburtsort Zwettl, Österreich
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
2001–2006 ASV Gutenbrunn
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2016 SKN St. Pölten 114 (16)
2011–2016 SKN St. Pölten Juniors 20 0(9)
2016–2017 First Vienna FC 22 (15)
2017–2018 SKU Amstetten 25 0(9)
2018– Kremser SC 0 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2011 Österreich U-19 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 27. April 2018

Jannick Schibany (* 26. April 1993 in Zwettl) ist ein österreichischer Fußballspieler auf der Position des Angreifers.

Karriere

Am Anfang seiner Karriere spielte Jannick Schibany bei seinem Heimatverein ASV Gutenbrunn in diversen Jugendmannschaften. Mit 13 Jahren wechselte er in die AKA St. Pölten, wo er seine Matura und die Ausbildung zum Profifußballer absolvierte. 2010 bekam er dann seinen ersten Profivertrag beim SKN St. Pölten. 2016 konnte er mit dem SKN St. Pölten in die Bundesliga aufsteigen.

Zur Saison 2016/17 wechselte er zum Regionalligisten First Vienna FC.[1] Zur Saison 2017/18 wechselte er zum SKU Amstetten. Mit Amstetten konnte er zu Saisonende in die 2. Liga aufsteigen. Nach dem Aufstieg verließ er den Verein im Sommer 2018[2] und wechselte zum viertklassigen Kremser SC.[3]

  Commons: Jannick Schibany  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Zwei Neue für die Vienna fussball-imnetz.at, am 11. Juli 2016, abgerufen am 12. Juli 2016
  2. Ein Trio für Amstetten fanreport.com, am 30. Mai 2018, abgerufen am 9. Mai 2018
  3. Kremser Kader unter Dach und Fach fanreport.com, am 25. Juni 2018, abgerufen am 8. Juli 2018