unbekannter Gast
vom 06.11.2014, aktuelle Version,

Jaukensattel

xBW

x

Jaukensattel
Himmelsrichtung Norden Süden
Passhöhe 1613 m ü. A.
Bundesland Kärnten
Wasserscheide Drau Kirchbach
Talorte Feistritz Grafendorf
Ausbau Wanderweg
Gebirge Gailtaler Alpen
Karte (Kärnten)
Jaukensattel (Kärnten)
Jaukensattel
Koordinaten 46° 41′ 4″ N, 13° 6′ 52″ O
k

Der Jaukensattel ist ein flacher Gebirgspass in den Gailtaler Alpen zwischen Dolomit- und Kalkstöcken der Jauken mit dem Spitzkofel (2223 m) im Westen und dem Reißkofelmassiv (2371 m) im Osten. Er hat eine Höhe von 1613 m ü. A. und ist ein wichtiger Kreuzungspunkt auf dem Gailtaler Höhenweg. Die Wiesen der Ochsenschluchtalm reichen von Nordwesten fast bis in den flachen Sattel.

Die zwei hierher führenden Aufstiege kommen

  • von Norden aus dem Drautal beim Bergdorf Feistritz: etwa 10 km lange Forststraße oberhalb der Ochsenschluchtklamm bis zu einer Jagdhütte auf 1506 m, dann ½ Stunde zu einer Alm und dem Sattel;
  • von Süden bzw. Südosten aus dem Gailtal, teilweise im Wald und parallel zum Finstergraben, dann steil in der Mulde zwischen den Felsnasen von Schwalbeneck und Köpfach (je etwa 2000 Höhenmeter).