Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 13.09.2019, aktuelle Version,

Jochem Schindler

Jochem Schindler (* 8. November 1944 in Amstetten; † 24. Dezember 1994 in Prag) war ein österreichischer Indogermanist. Trotz einer relativ geringen Anzahl an Publikationen trug er wesentlich zur Entwicklung neuer Theorien in seinem Arbeitsfeld bei. Dies betraf insbesondere die indogermanische Ursprache und die Bedeutung des Ablautes im Indogermanischen.

Schriften (Auswahl)

Literatur

  • Heiner Eichner (Hrsg.): Compositiones Indogermanicae in memoriam Jochem Schindler. Enigma, Prag 1999.
  • Wolfgang U. Dressler: Jochem Schindler (1944-1994). In: Die Sprache. Band 37/1, 1995, S. 1–4.
  • Rüdiger Schmitt: Jochem Schindler. Ein Nachruf. In: Almanach der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Band 145, 1995, S. 581–594. – Mit Schriftenverzeichnis.