Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 22.08.2018, aktuelle Version,

Johannes Bischofberger

Osterreich Johannes Bischofberger
Geburtsdatum 13. Juli 1994
Geburtsort Dornbirn, Österreich
Größe 172 cm
Gewicht 67 kg
Position Stürmer
Nummer #46
Schusshand Links
Karrierestationen
bis 2011 SC Rheintal
EHC Uzwil
EHC Oberthurgau
2011 Dornbirner EC
HC Innsbruck
2011–2013 EC Red Bull Salzburg
2013–2014 HC Davos
2014–2016 Hockey Thurgau
seit 2016 EC KAC

Johannes Bischofberger (* 13. Juli 1994 in Dornbirn) ist ein österreichischer Eishockeyspieler, der seit 2016 beim EC KAC in der multinationalen Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) unter Vertrag steht und auf der Position des Stürmers spielt.

Karriere

Johannes Bischofberger durchlief die Nachwuchsstationen der Schweizer Clubs SC Rheintal, EHC Uzwil und EHC Oberthurgau und spielte 2011 beim Dornbirner EC in der Nationalliga, sowie im Farmteam und der U20 des HC Innsbruck.

Anschließend war er bis 2013 beim EC Red Bull Salzburg, wo er nicht nur in der U18 und dem Farmteam, sondern auch bereits 17-Jährig in der EBEL debütierte. Für die Kampfmannschaft kam er auf 45 Einsätze mit fünf Toren und acht Assists. Dabei war er auch am Gewinn der European Trophy 2011 beteiligt. 2013/14 lief er für die U20 des Schweizer Clubs HC Davos aufs Eis und wechselte für die folgenden beiden Saisons zu Hockey Thurgau in die National League B, der zweithöchsten Spielklasse der Schweiz. Dort kam er bei 72 Einsätzen auf 16 Tore und 12 Assists.

Im Sommer 2016 wurde Bischofberger vom EBEL-Verein EC KAC unter Vertrag genommen und gewann im Januar 2017 die Wahl zum EBEL-YoungStar. Im Februar 2017 wurde sein Vertrag bis zum Ende der Saison 2018/19 verlängert.

International

Bischofberger spielte für das österreichische U18-Nationalteam bei der U18-WM 2010 der Division IA, der U18-WM 2011 der Division IIA und der U18-WM 2012 der Division IB. Nachdem die Österreicher 2011 durch den Gewinn der Goldmedaille von IIA in die IB aufgestiegen waren, war Bischofberger bei der WM 2012 Topscorer der Österreicher und wurde von den Offiziellen zum besten Stürmer der IB gewählt. Darüber hinaus hatte er den höchsten Prozentsatz gewonnener Bullys der Gruppe.

Anschließend nahm er mit dem U20-Nationalteam auch an der U20-WM 2012 der Division IA teil, wo er in zwei Partien zum besten Spieler des Teams gewählt wurde. Zudem war er stärkster Österreicher bei den Bullys und wurde zweitbester Scorer seiner Mannschaft. Bei der U20-WM 2013 der Division IA wurde Bischofberger als Teamkapitän Topscorer der Österreicher sowie bester Torschütze der IA und wurde erneut zweimal zum besten Spieler einer Partie gewählt. Bei der U20-WM 2014 der Division IA lief er ebenfalls als Kapitän auf und war bei den Bullys erneut stärkster Österreicher.

Sein Debüt in der Nationalmannschaft der Herren gab er im Februar 2017 bei einem Vorbereitungsturnier für die Eishockey-Weltmeisterschaft 2017.

Karrierestatistik

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2005/06 Dornbirner EC U17 Novizen A
2006/07 Rheintal U15 Mini A 2 1 0 1 0
2006/07 Rheintal U17 Novizen A 1 1 0 1 0
2007/08 Rheintal U15 Mini A 7 20 5 25 2
2007/08 Rheintal U17 Novizen A 17 25 20 45 12
2008/09 Rheintal U15 Top Mini 24 51 18 69 32
2008/09 Rheintal U17 Novizen A 14 24 27 51 28
2008/09 Rheintal U20 Junioren A 2 1 7 8 2
2008/09 Uzwil U17 Top Novizen 2 1 2 3 4
2009/10 Pikes Oberthurgau U17 Elite Novizen 18 23 19 42 8
2009/10 Uzwil U20 Elite Jr. B 1 0 0 0 0 6 4 2 6 4
2010/11 Pikes Oberthurgau U17 Elite Novizen 18 23 19 42 8
2010/11 Dornbirner EC Austria2 9 1 2 3 4 5 0 0 0 0
2010/11 HC Innsbruck U20 Austria U20 3 3 3 6 2 5 2 1 3 4
2010/11 HC Innsbruck II Austria4 4 1 1 2 2
2011/12 RB Hockey Akademie RBHRC U18 3 2 2 4 10
2011/12 RB Hockey Juniors RBHRC U20 7 3 0 3 2
2011/12 EC Red Bull Salzburg EBEL 10 0 4 4 18 5 1 0 1 0
2012/13 RB Hockey Juniors RBHRC U20 4 0 1 1 0
2012/13 EC Red Bull Salzburg EBEL 26 4 4 8 4 4 0 0 0 0
2013/14 Davos U20 Elite Jr. A 29 17 9 26 14 3 1 1 2 2
2014/15 Hockey Thurgau NLB 24 4 5 9 8 1 0 0 0 0
2015/16 Hockey Thurgau NLB 40 10 5 15 8 7 2 2 4 6
2016/17 EC-KAC EBEL 44 12 6 18 8
2017/18 EC-KAC EBEL 50 16 20 36 30 6 1 1 2 4
2018/19 EC-KAC EBEL
EBEL gesamt 130 32 34 66 60 15 2 1 3 4
NLB gesamt 64 14 10 24 16 8 2 2 4 6

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)