Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 10.09.2018, aktuelle Version,

Johannes Singer (Theologe)

Johannes Singer (* 1921; † 2007) war ein österreichischer römisch-katholischer Theologe.

Leben

Er lehrte er von 1971 bis 1992 als ordentlicher Professor an der Katholisch-Theologischen Hochschule Linz, deren Rektor er drei Perioden war.

Auszeichnungen und Ehrungen

Schriften (Auswahl)

  • mit Wilhelm Zauner: Zeichen der Hoffnung. Sakramente und Sakramentalien (= ORF-Studienprogramm). Herder, Wien/Freiburg im Breisgau/Basel 1982, ISBN 3-210-24697-1.

Literatur

  • als Herausgeber Hanjo Sauer und Franz Gmainer-Pranzl: Leben – Erleben – Begreifen. Zur Verbindung von Person und Theologie. Festgabe für Johannes Singer zum 80. Geburtstag (= Linzer philosophisch-theologische Beiträge. Band 5). Lang, Frankfurt am Main u. a. 2001, ISBN 3-631-37981-1.