Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 13.04.2018, aktuelle Version,

Josef Zoppoth

Josef Zoppoth (* 21. November 1977) ist ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Bediensteter der Arbeiterkammer Kärnten. Er war von 2013 bis 2018 Abgeordneter des Kärntner Landtags und zudem Vizebürgermeister der Gemeinde Kötschach-Mauthen.

Ausbildung und Beruf

Zoppoth besuchte zwischen 1984 und 1992 die Volksschule und die Hauptschule in seiner Heimatgemeinde Kötschach-Mauthen und absolvierte danach zwischen 1992 und 1997 das Bundesoberstufenrealgymnasium in Hermagor. Nach der Matura leistete er zwischen 1997 und 1998 den Präsenzdienst ab und besuchte danach von 1998 bis 2002 den Fachhochschulstudiengang „Kommunales Management“ der Fachhochschule Kärnten in Spittal an der Drau. Zoppoth schloss den Lehrgang mit dem akademischen Grad „Mag.(FH)“ ab. Nach dem Ende seines Fachhochschulstudiums war Zoppoth 2003 Vertragsbediensteter am Magistrat Villach bevor er zwischen 2003 und 2006 als Geschäftsführer des SPÖ-Gemeinderatsklubs Villach arbeitete. Er war im Anschluss von 2006 bis 2008 erneut Vertragsbediensteter beim Magistrat Villach und wirkte danach von 2008 bis 2009 als SPÖ Bezirksgeschäftsführer von Hermagor. Seit 2009 ist er Rechtsberater bei der AK-Kärnten im Servicecenter Hermagor.

Politik und Funktionen

Zoppoth wurde 2003 zum Gemeinderat der Marktgemeinde Kötschach-Mauthen gewählt. Seit April 2009 wirkt er in der Gemeinde als 2. Vizebürgermeister. Bei der Landtagswahl 2013 kandidierte Zoppoth auf dem fünften Listenplatz der SPÖ Kärnten bzw. auf dem dritten Listenplatz im Wahlkreis Kärnten West.[1] Er wurde in der Folge am 28. März 2013 als Landtagsabgeordneter angelobt und wurde Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft, Gewerbe, Tourismus, Land- und Forstwirtschaft, Kunst und Kultur sowie Mitglied des Ausschusses für Infrastruktur, Straßenbau und Verkehrsrecht. Zoppoth ist des Weiteren Bezirksobmann der SPÖ Hermagor.[2]

Einzelnachweise

  1. meinparlament.at
  2. meinbezirk.at „SPÖ-Kärnten: Josef Zoppoth zum neuen Bezirksvorsitzenden in Hermagor gewählt!“