Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 17.03.2018, aktuelle Version,

Joseph Wilhelm von Eminger

Joseph Wilhelm Freiherr von Eminger (* 18. März 1801 in Znaim; † 4. August 1858 in Wien) war ein österreichischer Politiker.

Leben

Als Sohn eines Magistratsbeamten geboren, studierte Eminger nach dem Besuch eines Wiener Gymnasiums Rechtswissenschaften in Wien, wo er 1819 dem Burschenschaftlichen Kreis angehörte. 1825 wurde er zum Dr. iur. promoviert. Er ging in den Staatsdienst und wurde 1830 Fiskaladjunkt, 1833 galizischer Gubernial- und Präsidialsekretär, 1837 galizischer Gubernialrat und 1847 Hofrat. 1848 wurde er Leiter des Mährisch-Schlesischen Guberniums und 1849 Statthalter des Erzherzogtums Österreich unter der Enns. 1854 wurde er Geheimer Rat und 1856 Freiherr.

Literatur