unbekannter Gast
vom 02.06.2017, aktuelle Version,

Judenau-Baumgarten

Judenau-Baumgarten
Wappen Österreichkarte
Wappen von Judenau-Baumgarten
Judenau-Baumgarten (Österreich)
Judenau-Baumgarten
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Niederösterreich
Politischer Bezirk: Tulln
Kfz-Kennzeichen: TU
Hauptort: Judenau
Fläche: 14,31 km²
Koordinaten: 48° 17′ N, 16° 2′ O
Höhe: 187 m ü. A.
Einwohner: 2.256 (1. Jän. 2017)
Bevölkerungsdichte: 158 Einw. pro km²
Postleitzahl: 3441
Vorwahl: 02274
Gemeindekennziffer: 3 21 12
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Hauptstraße 41
3441 Judenau-Baumgarten
Website: www.judenau-baumgarten.at
Politik
Bürgermeister: Georg Hagl (ÖVP)
Gemeinderat: (2015)
(21 Mitglieder)
16
5
16  5 
Von 21 Sitzen entfallen auf:

Lage der Marktgemeinde Judenau-Baumgarten im Bezirk Tulln
Absdorf Atzenbrugg Fels am Wagram Grafenwörth Großriedenthal Großweikersdorf Judenau-Baumgarten Kirchberg am Wagram Klosterneuburg Königsbrunn am Wagram Königstetten Langenrohr Michelhausen Muckendorf-Wipfing Sieghartskirchen Sitzenberg-Reidling St. Andrä-Wördern Tulbing Tulln an der Donau Würmla Zeiselmauer-Wolfpassing Zwentendorf an der Donau Lage der Gemeinde Judenau-Baumgarten im Bezirk Tulln (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap

Westsüdwestansicht mit den markanten Ecktürmen des Schlosses Judenau
Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria

Judenau-Baumgarten ist eine Marktgemeinde mit 2256 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2017) im Bezirk Tulln in Niederösterreich.

Geografie

Judenau-Baumgarten liegt südlich von Tulln am Südrand des Tullnerfeldes. Das Gemeindegebiet gehört zur Region „Niederösterreich Mitte“ [1] und wurde früher zum Mostviertel gezählt. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 14,35 km², davon sind 15,1 Prozent bewaldet. Klimatisch gesehen hat die Gemeinde, wie das gesamte Tullnerfeld, pannonisches Klima, d. h. heiße Sommer, kalte Winter.

Gemeindegliederung

Das Gemeindegebiet umfasst folgende vier Ortschaften (in Klammern Einwohnerzahl Stand 1. Jänner 2015[2]):

  • Baumgarten am Tullnerfeld (895)
  • Freundorf (407)
  • Judenau (678)
  • Zöfing (201)

Die Gemeinde besteht aus den Katastralgemeinden Baumgarten am Tullnerfeld, Freundorf, Judenau und Zöfing.

Einwohnerentwicklung

Nach dem Ergebnis der Volkszählung 2001 gab es 2075 Einwohner. 1991 hatte die Marktgemeinde 1713 Einwohner, 1981 1617 und im Jahr 1971 1563 Einwohner.

Politik

Bürgermeister der Marktgemeinde ist Georg Hagl, Amtsleiterin Waltraud Kurzmann.

Im Marktgemeinderat gibt es nach der Gemeinderatswahl 2015 bei insgesamt 21 Sitzen folgende Mandatsverteilung: Liste ÖVP 16, SPÖ 5, andere keine Sitze.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Siehe Liste der denkmalgeschützten Objekte in Judenau-Baumgarten

Wirtschaft und Infrastruktur

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 75, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 46. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 996. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 49,78 Prozent.

Persönlichkeiten

Literatur

  • Roderich Geyer: Die Baugeschichte des Schlosses Judenau. Heimatkundlicher Arbeitskreis für die Stadt und den Bezirk Tulln, Tulln 2008.
  • Gerhard Huppmann: Die Mundart von Judenau im südlichen Tullnerfeld und seiner Umgebung. Sprachbiologische Untersuchungen. Dissertation, Universität Wien 1961.
  Commons: Judenau-Baumgarten  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Perspektiven für die Hauptregionen. S. 27, abgerufen am 12. Januar 2014 (PDF).
  2. Statistik Austria, Bevölkerung am 1.1.2015 nach Ortschaften