Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 15.01.2019, aktuelle Version,

Julia Grabher

Julia Grabher
Julia Grabher, 2018 bei den French Open
Nation: Osterreich  Österreich
Geburtstag: 2. Juli 1996
Größe: 170 cm
Gewicht: 60 kg
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Matt Hair
Preisgeld: 87.550 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 184:100
Karrieretitel: 0 WTA, 6 ITF
Höchste Platzierung: 198 (19. März 2018)
Aktuelle Platzierung: 243
Doppel
Karrierebilanz: 48:24
Karrieretitel: 0 WTA, 7 ITF
Höchste Platzierung: 387 (29. August 2016)
Letzte Aktualisierung der Infobox:
14. Januar 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Julia Grabher (* 2. Juli 1996 in Dornbirn) ist eine österreichische Tennisspielerin.

Karriere

Grabher begann mit fünf Jahren mit dem Tennisspielen, ihr bevorzugtes Terrain ist der Sandplatz. Im Jahr 2012 spielte sie ihre ersten Turniere auf dem ITF Women’s Circuit, bei denen sie bislang sechs Einzel- und sieben Doppeltitel gewann (allesamt auf Sand).

2014 trat sie erstmals auf der WTA Tour an. Sie erhielt für die Turniere in Bad Gastein und in Linz jeweils eine Wildcard für die Qualifikation, verlor aber beide Male ihr Erstrundenmatch. Im Februar 2015 hatte sie ihre ersten Einsätze im Fed Cup; ihre Bilanz weist mittlerweile drei Siege und 14 Niederlagen aus. Im August 2015 gewann sie ihre ersten ITF-Titel.

Turniersiege

Einzel

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 8. August 2015 Osterreich  Wien ITF $10.000 Sand Deutschland  Katharina Gerlach 6:3, 3:6, 6:1
2. 30. August 2015 Osterreich  Pörtschach ITF $10.000 Sand Tschechien  Marie Bouzková 7:65, 6:1
3. 29. Februar 2016 Tunesien  Hammamet ITF $10.000 Sand Ungarn  Vanda Lukács 6:3, 6:3
4. 19. Februar 2017 Tunesien  Hammamet ITF $10.000 Sand Brasilien  Laura Pigossi 6:75, 6:2, 6:2
5. 13. Mai 2017 Italien  Rom ITF $25.000 Sand Kroatien  Tereza Mrdeža 7:5, 6:0
6. 4. März 2018 Brasilien  São Paulo ITF $25.000 Sand Slowenien  Tamara Zidanšek 6:4, 3:6, 6:2

Doppel

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 28. August 2015 Osterreich  Pörtschach ITF $10.000 Sand Osterreich  Mira Antonitsch Kroatien  Iva Primorac
Osterreich  Janina Toljan
6:2, 6:1
2. 4. Dezember 2015 Agypten  Kairo ITF $10.000 Sand Rumänien  Ana Bianca Mihaila Russland  Anna Morgina
Polen  Patrycia Polanska
6:2, 6:4
3. 16. Januar 2016 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Ungarn  Ágnes Bukta Georgien  Ekaterine Gorgodse
Georgien  Sofia Kwatsabaja
1:6, 6:4, [11:9]
4. 6. Februar 2016 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Ungarn  Ágnes Bukta Rumänien  Daiana Negreanu
Indien  Kyra Shroff
6:3, 6:4
5. 29. Februar 2016 Tunesien  Hammamet ITF $10.000 Sand Bulgarien  Isabella Schinikowa Russland  Julija Kalabina
Russland  Polina Monowa
7:5, 6:0
6. 7. März 2016 Tunesien  Hammamet ITF $10.000 Sand Ungarn  Naomi Totka Mazedonien  Lina Gjorcheska
Bulgarien  Isabella Schinikowa
7:5, 1:6, [13:11]
7. 21. März 2016 Tunesien  Hammamet ITF $10.000 Sand Australien  Isabelle Wallace Italien  Claudia Giovine
Indien  Reddy Snehadevi
6:1, 6:3

Weltranglistenpositionen am Saisonende

Jahr 2014 2015 2016 2017 2018
Einzel 952 572 305 261 247
Doppel 1069 421 585 -
  Commons: Julia Grabher  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien