Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 05.08.2019, aktuelle Version,

Julian Gutowski

Julian Gutowski (* 1823 in Krakau; † 17. Oktober 1890 in Krakau) war Bürgermeister der Stadt Nowy Sącz (Neu Sandez).

Nach dem Jurastudium arbeitete er, als Notar in Krakau. Im Jahre 1846 wurde er verhaftet als ein politischer Gegner Österreichs. Noch im selben Jahr, nach der Entlassung aus dem Gefängnis, wurde er zum Parlamentsabgeordneten in Polen und in Österreich gewählt. In den Jahren von 1861 bis 1865 gehörte er dem Österreichischen Parlament an und war Abgeordneter des Wahlkreises Nowy Sacz - Tarnow - Rzeszow (Kronland Galizien). 1867 wurde er zum Bürgermeister der Stadt Nowy Sacz / Neu Sandez gewählt, wo er eine Notarkanzlei von 1860 bis 1873 führte. Seine Amtszeit dauerte bis 1870.

Quellen

  • Archiwum Państwowe w Krakowie Oddział w Nowym Sączu / Landesarchiv in Krakau, Abteilung in Nowy Sacz / Neu Sandenz;
  • Archiwum Panstwowe w Krakowie / Landesarchiv in Krakau - Notarialakten - 1. Akty notarialne 1873-1890 (sygn. Not. J. Gutowski w Krakowie 1-32) 2. Repertoria 1873-1890 (sygn. Not. J. Gutowski w Krakowie 33-36) 3. Indeks 1883-1890 (sygn. Not. J. Gutowski w Krakowie 37)
  • Archiv der Stadt Nowy Sącz;