Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 11.11.2018, aktuelle Version,

Julius Lederer

Julius Lederer

Julius Lederer (* 24. Juni 1821 in Wien; † 30. April 1870 ebenda) war ein österreichischer Entomologe.

Leben

Hauptberuflich war er Kaufmann in Wien.

Er war Schmetterlingssammler und unternahm Sammelreisen in der Steiermark, Kärnten, nach Spanien, dem Balkan, Kleinasien und dem Libanon. Daneben beschrieb er auch Aufsammlungen anderer Entomologen (so von Albert Kindermann (1810–1860) aus Algerien und Sibirien und von Josef Haberhauer (1828–1902) aus dem Kaukasus). Er war Mitbegründer der Entomologischen Monatsschrift.

Seine Sammlung kam nach seinem Tod an Otto Staudinger.

Er erstbeschrieb unter anderem den Spanner Celonoptera mirificari (1862)[1] (sein Exemplar stammte aus Sizilien, dieser Spanner kommt aber auch zum Beispiel in Griechenland vor).

Schriften

Literatur

Einzelnachweise

  1. Lepiforum