Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 29.08.2019, aktuelle Version,

Kabinett Durnwalder I

Das Kabinett Durnwalder I war die X. Südtiroler Landesregierung. Es war das erste Kabinett unter dem langjährigen Landeshauptmann Luis Durnwalder. Das Kabinett war vom 17. März 1989 bis zum 10. Februar 1994 im Amt. Gewählt wurde es vom Südtiroler Landtag in seiner Zusammensetzung nach den Wahlen 1988.

Zusammensetzung

Name Amt Partei Sprachgruppe
Luis Durnwalder Landeshauptmann SVP deutsch
Otto Saurer Landeshauptmannstellvertreter SVP deutsch
Remo Ferretti Landeshauptmannstellvertreter (1) Democrazia Cristiana italienisch
Giancarlo Bolognini Landesrat/Landeshauptmannstellvertreter (2) Democrazia Cristiana italienisch
Erich Achmüller Landesrat SVP deutsch
Franz Alber Landesrat SVP deutsch
Werner Frick Landesrat SVP deutsch
Bruno Hosp Landesrat SVP deutsch
Alois Kofler Landesrat SVP deutsch
Sepp Mayr Landesrat SVP deutsch
Alessandro Pellegrini Landesrat (1) Democrazia Cristiana italienisch
Giuseppe Sfondrini Landesrat Partito Socialista Italiano italienisch
Hugo Valentin Landesrat (3) SVP ladinisch

(1) Am 16. Februar 1993 nahm der Landtag den Rücktritt des Landesrates und Landeshauptmannstellvertreters Remo Ferretti an und wählte Alessandro Pellegrini zum Landesrat.
(2) Am 2. März 1993 wurde Giancarlo Bolognini zum Landeshauptmannstellvertreter bestellt.
(3) Am 9. November 1993 wählte der Landtag Hugo Valentin zum Landesrat der ladinischen Sprachgruppe, um die Zusammensetzung der Landesregierung den im Landtag vertretenen Sprachgruppen anzupassen.