unbekannter Gast
vom 04.02.2015, aktuelle Version,

Kalbelesee

Kalbelesee
Der Kalbelesee am Hochtannbergpass
Der Kalbelesee am Hochtannbergpass
Geographische Lage Warth, Vorarlberg
Abfluss Seebach → Bregenzer Ach
Daten
Koordinaten 47° 15′ 56″ N, 10° 7′ 22″ O
Kalbelesee (Vorarlberg)
Kalbelesee

Höhe über Meeresspiegel 1653 m ü. A.
Fläche 2,4 haf5
Maximale Tiefe 4,5 mf10

Der Kalbelesee ist ein natürlicher Hochgebirgssee am Hochtannbergpass im Gemeindegebiet von Warth im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Als alpiner See liegt der Kalbelesee wenige Meter neben der über den Hochtannbergpass führenden Bregenzerwaldstraße zwischen Schröcken und Warth auf etwa 1653 m ü. A. und ist ein beliebtes Ausflugsziel.

Der See hat eine Fläche von ca. 2,4 Hektar und eine maximale Wassertiefe von ca. 4,5 Meter. Er ist im Rahmen des Biotopinventar Vorarlberg als schützenswertes Biotop ausgewiesen. Einige Meter südwestlich des Kalbelesees befindet sich mit dem Körbersee ein weiterer alpiner Kleinsee.