Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 24.09.2019, aktuelle Version,

Kathi Kallauch

Kathi Kallauch (* 13. Juli 1987 in Düsseldorf) ist eine österreichische Sängerin und Songwriterin.

Leben

Kathi Kallauch wurde am 13. Juli 1987 in Düsseldorf geboren und zog mit ihrer Familie 2001 nach Wien, wo sie seither lebt. 2007 gewann sie den lokalen Wettbewerb The Voice in der Shopping City Süd. Sie studierte Pop- und Jazzgesang, arbeitete mit vielen verschiedenen Bands und als Studiosängerin. Als Songwriterin schrieb sie für die Siegerband der Castingshow Popstars Österreich und den österreichischen Sänger Julian le Play. Mit ihrem Hamburger Produzenten Martin Meyer hat sie 2014 ihre erste Single Schon sehen auf dem Label Tongarage veröffentlicht. Schon Sehen wird seither auf dem größten österreichischen Radiosender Ö3 gespielt und war 20 Wochen in den Ö3-Hörercharts.

Anfang 2015 hat sie am nationalen Vorentscheid Eurovision Song Contest – Wer singt für Österreich? teilgenommen. Die im September 2015 veröffentlichte Single "Seelenverwandt" hat über 600.000 Streams auf Spotify erreicht.

Mit dem Sänger Johannes Sumpich im Duo gewann sie mit dem Lied „Kein Sommer für einen allein“ die Radio-Wien-Sommerhitwahl 2016.[1]

Nach einer längeren Schaffenspause, nur unterbrochen vom Single-Release "Letzte Liebe meines Lebens" Anfang 2018, hat Kathi Kallauch am 1. April 2019 das Album "Alles muss raus" mit Liedern aus den Jahren 2011 bis 2017 veröffentlicht.

Diskografie

Alben

  • 2014: Kathi Kallauch (Tongarage)[2]
  • 2019: Alles muss raus (Tongarage)

Singles

  • 2014: Schon sehen (Tongarage)
  • 2015: Bon Voyage (Tongarage)
  • 2015: Seelenverwandt (Tongarage)
  • 2018: Letzte Liebe meines Lebens (manustixmusic)
  • 2019: Willkommen im Paradies (Tongarage)

Einzelnachweise

  1. Ein einfacher Popsong ist doch auch Kunst
  2. https://portal.dnb.de/opac.htm? method=simpleSearch&reset=true&cqlMode=true&query=komRef%3D1069695580&selectedCategory=any