unbekannter Gast
vom 08.11.2017, aktuelle Version,

Kathrin Unterwurzacher

Kathrin Unterwurzacher

Kathrin Unterwurzacher (2016)
Nation Osterreich  Österreich
Geburtstag 5. Juni 1992
Geburtsort Innsbruck, Österreich
Größe 173 cm
Gewicht 63 kg
Karriere
Graduierung

2. Dan - Nidan 

Verein Judozentrum Innsbruck
Medaillenspiegel
0 × 0 × 0 ×
Europameisterschaft
0Gold0 U23 Tyumen 2011 bis 63 kg

Kathrin Unterwurzacher (* 5. Juni 1992 in Innsbruck) ist eine österreichische Judoka, die in der 63-kg-Gewichtsklasse antritt. Sie kämpft für das Judozentrum Innsbruck.

Werdegang und Erfolge

Kathrin Unterwurzacher begann 1999 mit dem Judosport in Innsbruck. Im Jahr 2007 trat sie zum ersten Mal bei internationalen Turnieren an. Ihren ersten großen Erfolg feierte sie 2008, als sie in Sarajevo den U-17 Europameistertitel gewann. 2010 errang sie den dritten Platz bei den U-20 Weltmeisterschaften in Agadir. Nach Abschluss der Matura im Sport BORG Innsbruck, verpflichtete sie sich beim Österreichischen Bundesheer und ist seit dem als Heeresleistungssportlerin tätig.

Unterwurzacher war weiterhin sehr erfolgreich und feierte 2011 in Tyumen und 2013 in Samokov jeweils den U-23 Europameistertitel sowie 2012 in Prag den U-23 Vize-Europameistertitel.

In den folgenden Jahren etablierte sie sich in der Weltklasse und konnte mittlerweile 2 Grand Slams und 6 Grand Prixs gewinnen. Bei den Europameisterschaften 2016 und 2017 erreichte sie den 2. bzw. 3. Platz. Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro belegte sie den 7. Platz. 

Insgesamt konnte Kathrin Unterwurzacher bis Ende 2017 27 Top-3-Platzierungen bei den Seniors erkämpfen.

[1]

Einzelnachweise

  1. Von Innsbruck zu den Olympischen Spielen: Kathrin Unterwurzacher, trooble.de, 6. Oktober 2016. Abgerufen am 18. Januar 2017.