Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 24.06.2018, aktuelle Version,

Kirchdachspitze

Kirchdachspitze
Kirchdach über dem Pinnistal

Kirchdach über dem Pinnistal

Höhe 2840 m ü. A.
Lage Tirol, Österreich
Gebirge Stubaier Alpen
Dominanz 4,2 km Habicht
Schartenhöhe 470 m Pinnisjoch
Koordinaten 47° 4′ 4″ N, 11° 20′ 33″ O
Kirchdachspitze (Tirol)
Kirchdachspitze
Gestein Hauptdolomit
Alter des Gesteins Norium
Normalweg vom Padasterjochhaus

Das Kirchdach, auch Kirchdachspitze, ist ein 2840 m ü. A. hoher Berg in den Stubaier Alpen in Tirol, Österreich.

Als höchste Erhebung im Serleskamms, der das Gschnitztal im Südosten vom Pinnis- und Stubaital im Nordwesten trennt, liegt er zwischen der 2692 m hohen Ilmspitze im Südwesten und der 2641 m hohen Hammerspitze im Nordosten.

Von Westen aus ist das Kirchdach von der Pinnisalm (1560 m) im Pinnistal über den Jubiläumssteig in ca. 4 Stunden erreichbar. Von der ebenfalls im Pinnistal gelegenen Issenangeralm (1366 m) führt der Rohrauersteig in ca. 4 Stunden von Norden zum Gipfel. Vom Gschnitztal aus dient das nordöstlich des Kirchdachs gelegene Padasterjochhaus (2232 m) als Stützpunkt, der Anstieg von dort nimmt ca. 2 Stunden in Anspruch.

Alle Wege verlaufen ab dem Silbersattel (2750 m) gemeinsam über den Nordgrat teilweise ausgesetzt und versichert die letzten 90 Höhenmeter bis zum Gipfel.

Durch die wilden Nord- und Nordwest-Wände führen eine Vielzahl von anspruchsvollen Kletterrouten, die allesamt selten wiederholt werden. Bedeutender Nacherschließer dieser Wände war Andreas Orgler in den 1980er Jahren. Er eröffnete auch viele Eis- und Mixedkletterrouten.[1]

Literatur

  Commons: Kirchdachspitze  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Andreas Orgler: Klettern in den Stubaier Alpen und im Valsertalkessel. Panico Alpinverlag, 1992, ISBN 978-3-926807-21-2, S. 218231.