Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 25.07.2019, aktuelle Version,

Kleiner Sonnstein

Kleiner Sonnstein
Gipfelkreuz am Kleinen Sonnstein

Gipfelkreuz am Kleinen Sonnstein

Höhe 923 m ü. A.
Lage Oberösterreich, Österreich
Gebirge Salzkammergut-Berge
Koordinaten 47° 49′ 44″ N, 13° 47′ 7″ O
Kleiner Sonnstein (Oberösterreich)
Kleiner Sonnstein
Gestein Wettersteinkalk

Der Kleine Sonnstein ist ein 923 m ü. A. hoher Berg im Gemeindegebiet von Traunkirchen am Westufer des Traunsees. Er ist wegen seiner hervorragenden Aussicht über den Traunsee, das Tote Gebirge und das Höllengebirge ein beliebter Wanderberg. Nahe dem Gipfel liegt die Sonnsteinhütte der Bergrettung Traunkirchen.

Flora und Vegetation

Im Gipfelbereich befindet sich ein schön ausgeprägter Schneeheide-Föhrenwald. Unter der Waldkiefer (Pinus sylvestris) wachsen neben vielen weiter verbreiteten Arten auch Hügel-Veilchen, Färber-Meier, Traunsee-Labkraut, Blut-Storchschnabel, Hasenohrblättriges Habichtskraut, Felsen-Kreuzdorn und Scheiden-Kronwicke[1].

Fauna

Die besondere klimatische Gunst des Standortes ermöglicht ein Vorkommen der Goldaugenspringspinne (Philaeus chrysops)[1].

Anstiege

Markierte Anstiege

  • Weg 1: Traunkirchner Ortsteil Siegesbach – Kleiner Sonnstein
  • Weg 13: Ebensee – Großen Sonnstein – Kleiner Sonnstein

Panorama

360° Panorama vom Gipfel des Kleinen Sonnsteins

Literatur

Einzelnachweise

  1. 1 2 Pils, Gerhard: Die Pflanzenwelt Oberösterreichs, Ennsthaler, Steyr 1999, S. 197.