unbekannter Gast
vom 18.12.2016, aktuelle Version,

Kurt Augustin

Kurt Augustin (* 1956 in Salzburg) ist ein österreichischer Bildhauer, Grafiker und Restaurator.

Augustin lebt und arbeitet in Linz und Bruneck und ist Mitglied der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs, Sektion Oberösterreich.

Leben und Wirken

Er erhielt seine künstlerische Ausbildung im Rahmen seines Studiums an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz in der Meisterklasse Bildhauerei bei Erwin Reiter und schloss diese mit dem Diplom 1989 ab. Weitere Studien bei Rudolf Kortokrax, Rolf Szymansky. Seine Werke wurden im Rahmen von Ausstellungen in Österreich, Deutschland und Italien präsentiert und befinden sich in Privatbesitz im deutschsprachigen Raum sowie in den Vereinigten Staaten.[1]

Ausstellungen

  • Gemeinschaftsausstellung im Nordico: Tür an Tür - Atelierhaus der Wirtschaft OÖ - Stadt Linz, Linz 2008[2]
  • Einzelausstellung in der Galerie der Berufsvereinigung Bildender Künstler Oberösterreichs: Der Unmut - Der Gegenwart; Die Poesie - Des Künftigen; Das Elend - Der Erinnerung, Linz 2008[3]
  • Einzelausstellung: Feuerwerk - Holzerlebniswelten, Fügen 2007[4]

Literatur

  • Kurt Augustin: Unmut, Poesie und Elend, in: Jahresschriften 2008 der Berufsvereinigung der bildenden Künstler in Oberösterreich, Linz 2008[5]

Einzelnachweise

  1. Lebenslauf auf der Webpräsenz von Kurt Augustin
  2. Kurt Augustin auf der Webpräsenz von basis wien - Kunst, Information und Archiv
  3. Ausstellung von Kurt Augustin, angekündigt in der Landeskorrespondenz Nr. 119 vom 25. Mai 2008
  4. Ausstellung Kurt Augustin - Zeichnung, Malerei, Skulptur auf der Webpräsenz von Feuerwerk - Holzerlebniswelten
  5. Kurt Augustin: Unmut, Poesie und Elend, Linz 2008 (PDF; 875 kB)