Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 14.07.2019, aktuelle Version,

Kurt Neumann (Literaturkritiker)

Kurt Neumann, Wien  2013.

Kurt Neumann (* 1950 in Gmunden) ist österreichischer Schriftsteller und war von 1977 bis 2018 Leiter des Literarischen Quartiers in der Alten Schmiede in Wien.

Leben

Neumann studierte Medizin und promovierte im Jahre 1976. Ab 1970 bis 1981 veranstaltete er mit Manfred Lischka Konzerte, Lesungen, Theater, Stadtfeste in Oberösterreich.

Publikationen

  • Aus dem Übungsbuch der Unterhaltungsliteratur. Ed. Splitter, Wien 1992, ISBN 3-901190-04-X.
  • mit Harry Ertl (Fotos): Lesungsbilder: österreichische Schriftstellerinnen und Schriftsteller lesen vor. Picus, Wien 1995, ISBN 3-85452-285-1.
  • Ein Dutzend: ca. 15 Gedichte. Ed. Korrespondenzen, Wien 2004, ISBN 3-902113-32-4.
  • Die Welt, an der ich schreibe: ein offenes Arbeitsjournal. Sonderzahl, Wien 2005, ISBN 3-85449-237-5.

Literatur

  • Christiane Zintzen: Öffentlichkeit und Charakter: für Kurt Neumann., Aufsatzsammlung, Sonderzahl, Wien 2000, ISBN 3-85449-179-4.

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. Stadt Wien Kurzbiografie zu Kurt Neumann, Preise der Stadt Wien 2007, Rathauskorrespondenz 24. Oktober 2007