Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 23.01.2018, aktuelle Version,

Ländliches Fortbildungsinstitut

Ländliches Fortbildungsinstitut
(LFI)
Rechtsform Verein
Gründung 1972
Ort Wien 1, Schauflergasse 6
Geschäftsführer DI Bernhard Keiler
Mitglieder 9 Landesinstitute
Website www.lfi.at

Das Ländliche Fortbildungsinstitut (LFI) dient der Erwachsenenbildung im ländlichen Raum Österreichs.

Die neun Landesorganisationen des LFI werden vor allem von den Landwirtschaftskammern getragen. Das LFI ist bundesländerweise organisiert und in neun verschiedene Geschäftsfelder gegliedert:

  • Ausbildung und Persönlichkeitsentwicklung
  • Betrieb und Unternehmen
  • Direktvermarktung
  • Ernährung und Gesundheit
  • IT und Landtechnik
  • Pflanzenproduktion
  • Tierproduktion
  • Umwelt und Biolandbau
  • Urlaub am Bauernhof

In der Steiermark gibt es unter Geschäftsführer Dieter Frei das Geschäftsfeld Arbeitsmarkt und Wirtschaft.

Die Angebote richten sich an Landwirte sowie an alle Personen im ländlichen Raum.

Einzelnachweise