unbekannter Gast
vom 14.02.2016, aktuelle Version,

Lechner – Lechner – Schallhammer

Das Architektenteam (2005)

lechner–lechner–schallhammer ist das gemeinsame Architekturbüro der Architekten Horst Lechner, Christine Lechner und Johannes Schallhammer in Salzburg, Österreich.

Geschichte

Das Büro wurde 1987 von Christine und Horst Lechner unter dem Namen Lechner & Lechner gegründet. Neben Bauten in Österreich realisierte das Team von 1996 bis 1997 Projekte in Südkorea. Johannes Schallhammer ergänzt das Team seit 2000. Lechner – Lechner – Schalhammer realisierten Projekte in Deutschland und von 2006 bis 2009 Hotelprojekte in Dubai und Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Neben der klassischen Architektur arbeitet das Salzburger Büro auch im Bereich der Innenarchitektur, des Städtebaus sowie des Produktdesigns.

Ein wichtiges Projekt ist das von Horst und Christine Lechner gemeinsam geplante, gebaute und bewohnte Wohn- und Atelierhaus Lechner, in dem sich das Architekturbüro befindet. Das Bauwerk gewann 2010 den Architekturpreis des Landes Salzburg. Für besonders starkes mediales Interesse und kontroverse Diskussionen vor der Baustelle sorgt die noch im Bau befindliche, amoprh geformte, Wohnskulptur im Salzburger Stadtteil Leopoldskron. Dem von den Architekten „Skulptur in der Landschaft“ – von Kritikern „Ufo-Haus“ – genanntem Experimentalbau in exponierter Lage wird vorgeworfen das herkömmliche Bild von Häusern zu sprengen. Einer vom Meinungsforschungsinstitut IMAS nach der Enthüllung des Baukörpers durchgeführten Umfrage zufolge Entzweit die ungewohnte Form die Passanten, großteils war bei den Antworten eine große Ratlosigkeit spürbar.[1][2]

Projekte (Auswahl)

  • Mirfa Hotel Developement, Vereinigte Arabische Emirate
  • Liwa Desert Hotel Developement, Vereinigte Arabische Emirate
  • Seniorenwohnheim Hellbrunn, Salzburg (2004–2007, weiterbau geplant)
  • Möbel in der Landschaft, Salzburg (Anerkennung Architekturpreis des Landes Salzburg 2000)[3]
  • Betreutes Wohnen – Haus Radauer, Salzburg[4]
  • Wohnanlage Aglassingerstraße in Salzburg[5]
  • over the roofs in Salzburg (2005)[6]
  • Wohnhaus und Büro Priesterhausgasse/Wohn- und Atelierhaus Lechner[7] (2010, Architekturpreis des Landes Salzburg 2010)[8]
  • Sitzungstisch Eugendorf[9] (Handwerkspreis 2012)[10]
  • Wohnskulptur am Leopoldskroner Weiher (in Bau 2012)[11]

Auszeichnungen

Auszeichnung erhielt das Büro:[12]

  • 1995 Korea Institute of Industrial Design: Certificate of Appreciation of the international cooperation project for development of industrial design and packaging technique.
  • 1998 Architekturpreis 2001 der Reiners Stiftung, Die besten Einfamilienhäuser − Deutschland Österreich Schweiz
  • 2000 Architekturpreis 2000 der Reiners Stiftung, Bauen mit Holz – Deutschland Österreich Schweiz
  • 2000 Auszeichnung im Rahmen des Architekturwettbewerbs Architektur & Solarenergie der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie;
  • 2000 Auszeichnung Haus der Zukunft vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
  • 2004 Landes Energiepreis Salzburg für Haus Achleitner & Fuchs
  • 2004 Landes Energiepreis Salzburg für Haus Schörghofer
  • 2008 Architekturpreis der Reiners Stiftung Spektakuläre Häuser – Deutschland Österreich Schweiz
  • 2010 Architekturpreis des Landes Salzburg für Wohn- und Atelierhaus Lechner[13]
  • 2012 Handwerkspreis der Wirtschaftskammer für den – von der Tischlerei Elsenwegenger ausgeführten – Sitzungstisch Eugendorf[9]

Nachweise

  1. Salzburger Nachrichten
  2. Kronen Zeitung
  3. Möbel in der Landschaft. In: architektur im netz, nextroom.at.
  4. Betreutes Wohnen. In: architektur im netz, nextroom.at.
  5. Wohnanlage Aglassingerstraße. In: nextroom.at.
  6. over the roofs. In: nextroom.at.
  7. Wohn- und Atelierhaus Lechner
    Wohnhaus und Büro Priesterhausgasse. In: nextroom.at.
  8. Architekturpreis 2010: fasch & fuchs, Lechner & Lechner (PDF-Datei; 221 kB), salzburg.gv.at
  9. 1 2 Sitzungszimmer der Gemeinde Eugendorf. In: Salzburger Nachrichten: Salzburgwiki.;
    Sitzungstisch Eugendorf
  10. Wirtschaftskammer Österreich. (Nicht mehr online verfügbar.) In: portal.wko.at. Ehemals im Original, abgerufen am 14. Februar 2016.@1@2Vorlage:Toter Link/portal.wko.at (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven)
  11. Haus in Leopoldskron sorgt für Gesprächsstoff, Salzburger Nachrichten, 4. Oktober 2012
  12. references, lechner-lechner-schallhammer.com;
    Steckbrief in Turn On 2012: Wohn- und Bürohaus Priesterhausgasse
  13. Preisträger Salzburg