Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 31.03.2020, aktuelle Version,

Leo Kohlbauer

Leo Kohlbauer (* 9. Jänner 1987 in Korneuburg[1]) ist ein österreichischer Politiker der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ). Seit November 2017 ist er Abgeordneter zum Wiener Landtag und Mitglied des Wiener Gemeinderates.

Leben

Leo Kohlbauer legte 2008 am Gymnasium Kurzwiese Eisenstadt die Externistenmatura ab. Von 2007 bis 2015 war er Filialleiter bzw. Abteilungsleiter in verschiedenen Textilhandelsunternehmen, seit 2015 ist er Unternehmer im Textileinzelhandel. Von 2016 bis 2017 war er Pressereferent der Freiheitlichen Wirtschaft, seit 2017 ist er Referent im Rathausklub der FPÖ Wien.[2][1]

Politik

Leo Kohlbauer ist Mitglied des Bundesvorstandes und Wiener Landesvorstandes des Rings Freiheitlicher Jugend (RFJ).[3][4] Seit 2014 ist er geschäftsführender Bezirksparteiobmann der FPÖ in Wien-Mariahilf, wo er von 2015 bis 2017 Klubobmann der FPÖ Bezirksratsfraktion und als Bezirksrat Mitglied der dortigen Bezirksvertretung war. Am 20. November 2017 wurde er in der 20. Wahlperiode als Abgeordneter zum Wiener Landtag und Gemeinderat angelobt.[5] Er folgte damit Maximilian Krauss nach, der in den Nationalrat wechselte. 2020 folgte er Harald Vilimsky als FPÖ-Bezirksobmann in Wien-Mariahilf nach.[6]

Einzelnachweise

  1. 1 2 Lebenslauf Leo Kohlbauer. Abgerufen am 21. November 2017.
  2. FPÖ Wien-Mariahilf: Leo Kohlbauer. Abgerufen am 21. November 2017.
  3. RFJ: Mitglieder des Landesvorstandes: Leo Kohlbauer, Freiheitliche Jugend Österreich, abgerufen am 21. November 2017.
  4. Bundesvorstand. Freiheitliche Jugend Österreich, abgerufen am 4. Oktober 2018.
  5. Vorschau auf den Budgetvoranschlag im Wiener Gemeinderat: Debatten am 20. und 21. November 2017. Rathauskorrespondenz vom 17. November 2017, abgerufen am 21. November 2017.
  6. Larissa Reisenbauer: FPÖ Mariahilf: Bezirk erhält nun neue Parteiführung. 3. Februar 2020, abgerufen am 3. Februar 2020.