unbekannter Gast
vom 31.01.2018, aktuelle Version,

Liliane Amuat

Esmée Liliane Amuat (geboren am 7. März 1989 in Zürich) ist eine Schweizer Film- und Theaterschauspielerin.

Leben

Nach dem Schauspielstudium am Max Reinhardt Seminar war Liliane Amuat vier Jahre am Wiener Burgtheater engagiert, 2015 wechselte sie ans Theater Basel, wo sie aktuell in Drei Schwestern von Simon Stone zu sehen ist. 2015 spielte sie zwei Kinohauptrollen in Skizzen von Lou von Lisa Blatter und Der Frosch von Jann Preuss. Dieses Jahr folgte der TV-Film Lotto von Micha Lewinsky, mit dem sie bereits bei «Junge Talente 2011» zusammenarbeitete.

Theater (Auswahl)

Filmografie (Auswahl)

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. Junge Talente 2011
  2. Der Wirbelwind, Schweiz am Sonntag, 8. Januar 2017.
  3. http://barfi.ch/News-Basel/Liliane-Amuat-aus-dem-Ensemble-des-Theater-Basel-als-beste-Nachwuchsschauspielerin-fuer-den-Max-Ophuels-Preis-nominiert
  4. https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-65392.html