unbekannter Gast
vom 18.09.2017, aktuelle Version,

Liste der Baudenkmäler in Riffian

Die Liste der Baudenkmäler in Riffian (italienisch Rifiano) enthält die zehn als Baudenkmäler ausgewiesenen Objekte auf dem Gebiet der Gemeinde Riffian in Südtirol.

Basis ist das im Internet einsehbare offizielle Verzeichnis der Baudenkmäler in Südtirol. Dabei kann es sich beispielsweise um Sakralbauten, Wohnhäuser, Bauernhöfe und Adelsansitze handeln. Die Reihenfolge in dieser Liste orientiert sich an der Bezeichnung, alternativ ist sie auch nach der Adresse oder dem Datum der Unterschutzstellung sortierbar.

Liste

Foto   Bezeichnung Standort Eintragung Beschreibung
BW Datei hochladen Burgstall
46° 42′ 56″ N, 11° 11′ 8″ O
09. Mai 2017
(BLR-LAB 501)
eisenzeitliche Siedlung aus dem 4. bis 1. Jahrhundert v. Chr.
Datei hochladen Merzngut
ID: 16690

46° 42′ 8″ N, 11° 10′ 51″ O
17. Juni 1981
(BLR-LAB 3402)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Mesnerhaus
ID: 16687

46° 42′ 26″ N, 11° 10′ 58″ O
17. Juni 1981
(BLR-LAB 3402)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Mitterögg-Hof
ID: 50545

46° 42′ 32″ N, 11° 11′ 10″ O
06. Dez. 2010
(BLR-LAB 1994)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Oberwirt
ID: 16685

46° 42′ 9″ N, 11° 10′ 48″ O
14. Apr. 1950
(MD)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
Datei hochladen Pfarrkirche zur Schmerzhaften Muttergottes mit Friedhofskapelle und Friedhof
ID: 16688

46° 42′ 27″ N, 11° 10′ 59″ O
17. Juni 1981
(BLR-LAB 3402)
Kirche
Datei hochladen Pfarrwidum
ID: 16686

46° 42′ 26″ N, 11° 10′ 58″ O
17. Juni 1981
(BLR-LAB 3402)
Widum/Kanonikerhaus
Datei hochladen Rössl
ID: 16689

46° 42′ 30″ N, 11° 10′ 55″ O
17. Juni 1981
(BLR-LAB 3402)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
BW Datei hochladen St.-Johannes-Nepomuk-Kapelle in Vernuer
ID: 16691

46° 43′ 35″ N, 11° 10′ 54″ O
17. Juni 1981
(BLR-LAB 3402)
Kirche
Datei hochladen Wetzlgut (Thurn)
ID: 16684

46° 42′ 6″ N, 11° 10′ 49″ O
14. Apr. 1950
(MD)
Ländliches Wohnhaus/Bauernhof
  Commons: Baudenkmäler in Riffian  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien