unbekannter Gast
vom 28.06.2017, aktuelle Version,

Liste der Kellergassen in Hadres

Die Liste der Kellergassen in Hadres führt die Kellergassen in der niederösterreichischen Gemeinde Hadres an.

Foto   Kellergasse Standort Beschreibung

Datei hochladen
Kellergasse KG: Hadres
Standort
Die Kellergasse ist mit einer Länge von 1,6 km die längste baulich geschlossene Kellergasse Europas. Sie verläuft in einem Graben nördlich der Pulkau auf den Schatzberg und umfasst 358 Gebäude. In dem Graben verlaufen meist zwei Güterwege eng nebeneinander, so dass an den breiteren Stellen des Grabens drei oder sogar vier Keller nebeneinander liegen.f4
BW Datei hochladen Kellergasse Waidthal KG: Obritz
Standort
Südlich und weit außerhalb des Ortsgebietes liegt diese kurze, einseitige Kellergasse mit nur wenigen Presshäusern.
BW Datei hochladen Kellergasse KG: Obritz
Standort
Östlich der Kellergasse Waidthal verläuft die 150 m kurze, beidseitige Kellergasse in nord-südliche Richtung.f4
BW Datei hochladen Kellergasse KG: Obritz
Standort
Südlich und weit außerhalb des Ortsgebietes schmiegt sich die Kellergasse langgestreckt an den Abhang des dicht bewaldeten Buchberges, im westlichen Teil einseitig, im östlichen Teil beidseitig. Schmidbaur fasst diese und die beiden anderen Obritzer Kellergassen zusammen und zählt hier insgesamt 213 Objekte.f4

Datei hochladen
Kellertrift KG: Untermarkersdorf
Standort
Die beidseitige Kellergasse führt in Hanglage nach Norden vom Dorf weg; an den breiteren Stellen stehen bis zu vier Keller nebeneinander. In der mehr als 1100 Meter langen Kellertrift gibt es 211 Keller, in denen sich noch immer 52 Baumpressen finden, die teilweise noch in Verwendung stehen. Zwei der Presshäuser sind denkmalgeschützt.
BW Datei hochladen Grillentrift KG: Untermarkersdorf
Standort
In der etwa 250 Meter langen Kellergasse, die nördlich außerhalb des Orts in Hanglage parallel zur Pulkau verläuft, gibt es 30 Keller. Die älteste Datierung stammt von 1842.

Literatur

  • Andreas Schmidbaur: Die Niederösterreichischen Kellergassen. Eine Bestandsaufnahme. Entstehung - Verbreitung und Typologie - Entwicklungstendenzen. Anhang. Dissertation an der TU Wien 1990, Fachbereich Örtliche Raumplanung der TU Wien (ifoer), S. 306ff.
  Commons: Kellergassen in Hadres  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien