unbekannter Gast
vom 15.01.2017, aktuelle Version,

Liste der Kellergassen in Rohrau

Die Liste der Kellergassen in Rohrau führt die Kellergassen in der niederösterreichischen Gemeinde Rohrau an.

Außerdem wird von der zur Gemeinde Rohrau gehörenden Ortschaft Hollern aus ein beidseitiges Kellergassensystem benutzt, das etwa 400 m südlich von Hollern in Hügellage und an einer Geländekante liegt. Die Kellergasse besteht aus 29 Gebäuden und hat eine Länge von 200 Metern. Die älteste Datierung geht auf das Jahr 1788 zurück. Diese Kellergasse befindet sich jedoch nicht innerhalb der Gemeinde Rohrau, sondern liegt auf dem Gebiet der burgenländischen Gemeinde Parndorf, deren Hauptort sich etwa 8 km weiter südlich befindet.

Foto   Kellergasse Standort Beschreibung
Datei hochladen „Brucker Straße“ KG: Pachfurth
Standort
Die Kellergasse ist ein einseitiges Kellergassensystem an einer Geländekante. Sie besteht aus 45 Gebäuden und hat eine Länge von 300 Metern. Die älteste Datierung geht auf das Jahr 1747 zurück.

Literatur

  • Andreas Schmidbaur: Die Niederösterreichischen Kellergassen. Eine Bestandsaufnahme. Entstehung - Verbreitung und Typologie - Entwicklungstendenzen. Anhang. Dissertation an der TU Wien 1990, Fachbereich Örtliche Raumplanung der TU Wien (ifoer), S. 772f. (Schmidbaur erwähnt dort auch die Kellergasse südlich von Hollern.)
  Commons: Kellergassen in Rohrau (Niederösterreich)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien