unbekannter Gast
vom 14.01.2018, aktuelle Version,

Liste der Mitgliedsverbindungen des CV

Wappen des CV

Die Liste der Mitgliedsverbindungen des CV ist eine Gesamtaufstellung aller derzeit existierenden Mitgliedsverbindungen des Cartellverbandes der katholischen deutschen Studentenverbindungen und des Österreichischen Cartellverbandes.

Die Verbände

Verbände sind gelb hinterlegt. Die Einzelverbindungen sind unter ihrem Verband aufgelistet. Die Nummer besteht aus einem Buchstaben für den Verband und der Nummer der Mitgliedschaft entsprechend dem Eintritt in den jeweiligen Verband. FM steht für freies Mitglied, AM für assoziiertes Mitglied. EM bedeutet ehemaliges Mitglied.


Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen

Nr. Farben Name der Verbindung Wappen Kürzel Sitz Land Zirkel Datum der Gründung Datum der Aufnahme CV
D Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen CV Bad Honnef Deutschland  Deutschland
Belgien  Belgien
Frankreich  Frankreich
Ungarn  Ungarn
Italien  Italien
Japan  Japan
Kamerun  Kamerun
Polen  Polen
Schweiz  Schweiz
1856
D1 KDStV Aenania München Ae München Deutschland  Deutschland 1851 1856
D2 KDStV Winfridia (Breslau) Münster Wf Münster Deutschland  Deutschland 1856 1856
D3 AV Guestfalia Tübingen Gu Tübingen Deutschland  Deutschland 1859 1864
D4 KDStV Bavaria Bonn BvBo Bonn Deutschland  Deutschland 1844 1865
D5 KDStV Markomannia Würzburg Mm Würzburg Deutschland  Deutschland 1871 1871
D6 VKDSt Saxonia Münster Sx Münster Deutschland  Deutschland 1863 1871
D7
KDStV Hercynia Freiburg im Breisgau Hr Freiburg im Breisgau Deutschland  Deutschland 1873 1873
D8 KAV Suevia Berlin Sv Berlin Deutschland  Deutschland 1875 1876
D9 VKDSt Rhenania Marburg Rh Marburg Deutschland  Deutschland 1879 1880
D10 KDStV Burgundia (Leipzig) Düsseldorf BuL Düsseldorf Deutschland  Deutschland 1879 1880
D11 VKDSt Hasso-Rhenania Gießen H-RG Gießen Deutschland  Deutschland 1883 1883
D12 AV Silesia (Halle, Bonn) Bochum Si Bochum Deutschland  Deutschland 1881 1883
D13 KDStV Badenia (Straßburg) Frankfurt am Main Bd Frankfurt am Main Deutschland  Deutschland 1882 1884
D14 AV Palatia Göttingen PG Göttingen Deutschland  Deutschland 1883 1884
D15 KDStV Arminia Heidelberg ArH Heidelberg Deutschland  Deutschland 1887 1887
D16 KDStV Teutonia Freiburg im Üechtland Tt Freiburg im Üechtland Schweiz  Schweiz 1890 1890
D17 KDStV Alemannia Greifswald und Münster Ale Greifswald
Münster
Deutschland  Deutschland 1891 1891
D18 KDStV Gothia Erlangen GEl Erlangen Deutschland  Deutschland 1892 1892
D19 KDStV Ferdinandea (Prag) Heidelberg Fd Heidelberg Deutschland  Deutschland 1886 1896
D20 KDStV Vindelicia München Vc München Deutschland  Deutschland 1897 1897
D21 AV Rheno-Guestfalia Kiel R-GK Kiel Deutschland  Deutschland 1897 1897
D22 AV Tuisconia (Königsberg, Bonn) Landshut TsK Landshut Deutschland  Deutschland 1897 1897
D23 KDStV Franconia Aachen FcA Aachen Deutschland  Deutschland 1898 1898
D24 KDStV Rheno-Franconia München R-F München Deutschland  Deutschland 1899 1899
D25 AV Alania Stuttgart AlSt Stuttgart Deutschland  Deutschland 1870 1899
D26 KDStV Borusso-Saxonia Berlin B-S Berlin Deutschland  Deutschland 1899 1899
D27 KDStV Ripuaria Freiburg im Breisgau RFb Freiburg im Breisgau Deutschland  Deutschland 1899 1899
D28 CV-Verbindung Rheno-Palatia (Breslau) Mainz R-P Mainz Deutschland  Deutschland 1900 1900
D29 AV Hansea (Berlin) Köln Hs Köln Deutschland  Deutschland 1900 1900
D30 AV Cheruscia Münster ChM Münster Deutschland  Deutschland 1901 1901
D31 AV Zollern Münster Z Münster Deutschland  Deutschland 1901 1901
D32 KDStV Normannia Karlsruhe Nm Karlsruhe Deutschland  Deutschland 1890 1901
D33 KDStV Nassovia Darmstadt Na Darmstadt Deutschland  Deutschland 1896 1901
D34 KDStV Thuringia Würzburg Th Würzburg Deutschland  Deutschland 1902 1902
D35 AV Frisia Hannover Fs Hannover Deutschland  Deutschland 1902 1902
D36 KDStV Sugambria (Jena) Göttingen
Sb Göttingen Deutschland  Deutschland 1902 1903
D37 KDStV Langobardia (München) Bayreuth
Wappen der KDStV Langobardia
Lb Bayreuth Deutschland  Deutschland
Zirkel der KDStV Langobardia
1903 1903
D38 AV Alsatia Münster Als Münster Deutschland  Deutschland 1904 1904
D39 KDStV Baltia (Danzig) Aachen
Bl Aachen Deutschland  Deutschland
Zirkel der KDStV Baltia
1904 1904
D40 KDStV Vandalia (Prag) München Va München Deutschland  Deutschland 1905 1905
D41 KDStV Rappoltstein (Straßburg) Köln Rap Köln Deutschland  Deutschland 1905 1905
D42
KDStV Ripuaria Bonn RBo Bonn Deutschland  Deutschland 1863 1905
D43 KDStV Gothia Würzburg GW Würzburg Deutschland  Deutschland 1895 1905
D44 KDStV Staufia Bonn St Bonn Deutschland  Deutschland 1905 1905
D45 KDStV Hohenstaufen Freiburg im Breisgau Ho Freiburg im Breisgau Deutschland  Deutschland 1905 1905
D46 KDStV Moenania München Moe München Deutschland  Deutschland 1907 1907
D47 KDStV Burgundia München BuM München Deutschland  Deutschland 1899 1907
D48 KDStV Saxo-Silesia Hannover S-S Hannover Deutschland  Deutschland 1887 1907
D49 KDStV Makaria (Berlin) Aachen Mk Aachen Deutschland  Deutschland 1896 1907
D50 KDStV Arminia Freiburg im Breisgau ArF Freiburg im Breisgau Deutschland  Deutschland 1874 1910
D51 KDStV Alania Bonn AlBo Bonn Deutschland  Deutschland 1905 1910
D52 KDStV Frankonia (Czernowitz) Erlangen FcC Erlangen Deutschland  Deutschland 1891 1910
D53 KDStV Marchia (Breslau) Aachen Mch Aachen Deutschland  Deutschland 1910 1910
D54 KDStV Sauerlandia Münster Sd Münster Deutschland  Deutschland 1847 1911
D55 KDStV Novesia Bonn Nv Bonn Deutschland  Deutschland 1863 1911
D56 KDStV Bavaria Berlin BvBl Berlin Deutschland  Deutschland 1898 1911
D57 KDStV Tuiskonia München TsM München Deutschland  Deutschland 1900 1911
D58 KDStV Palatia Marburg PM Marburg Deutschland  Deutschland 1907 1911
D59 AV Cheruskia Tübingen ChT Tübingen Deutschland  Deutschland 1902 1911
D60 KDStV Cheruscia Würzburg ChW Würzburg Deutschland  Deutschland 1893 1912
D61 KDStV Falkenstein Freiburg im Breisgau Fl Freiburg im Breisgau Deutschland  Deutschland 1912 1913
D62 KDStV Hasso-Nassovia Frankfurt am Main H-Na Frankfurt am Main Deutschland  Deutschland 1913 1913
D63 KDStV Rheinland Köln Rl Köln Deutschland  Deutschland 1913 1919
D64 KDStV Wiking Hamburg Wk Hamburg Deutschland  Deutschland 1919 1919
D65 KDStV Asgard (Düsseldorf) Köln Asg Köln Deutschland  Deutschland 1914 1919
D66 KDStV Niedersachsen Braunschweig Nds Braunschweig Deutschland  Deutschland 1920 1920
D67 KDStV Kaiserpfalz Aachen Ks Aachen Deutschland  Deutschland 1920 1920
D68 KDStV Saxo-Thuringia (Dresden, Aachen) Bochum S-T Bochum Deutschland  Deutschland 1920 1920
D69 KDStV Ascania Bonn Asc Bonn Deutschland  Deutschland 1894 1912
D70 AV Glückauf-Salia Clausthal-Zellerfeld GlC Clausthal-Zellerfeld Deutschland  Deutschland 1920 1920
D71 KDStV Teuto-Rhenania Hannover T-R Hannover Deutschland  Deutschland 1920 1920
D72 KDStV Rheinpfalz Darmstadt Rpf Darmstadt Deutschland  Deutschland 1921 1921
D73 KDStV Schwarzwald Karlsruhe Sch Karlsruhe Deutschland  Deutschland 1921 1921
D74 KDStV Nibelungia (Brünn) Darmstadt NbB Darmstadt Deutschland  Deutschland 1899 1921
D75 KDStV Trifels München Tfs München Deutschland  Deutschland 1922 1922
D76 KDStV Bergland (Freiberg) Aachen Ber Aachen Deutschland  Deutschland 1921 1922
D77 KDStV Nordgau (Prag, Stuttgart) Koblenz NdP Koblenz Deutschland  Deutschland 1921 1922
D78 KDStV Carolingia Hohenheim Cg Hohenheim Deutschland  Deutschland 1910 1923
D79 KDStV Elbmark (Tetschen-Liebwerd) Duisburg Elb Duisburg Deutschland  Deutschland 1922 1923
D80 KDStV Greiffenstein (Breslau) Frankfurt Gf Frankfurt am Main Deutschland  Deutschland 1924 1924
D81 KDStV Wildenstein Freiburg im Breisgau Wld Freiburg im Breisgau Deutschland  Deutschland 1924 1924
D82 AV Rheinstein Köln Rst Köln Deutschland  Deutschland 1925 1925
D83 KDStV Churpfalz Mannheim Cpf Mannheim Deutschland  Deutschland 1920 1925
D84 KDStV Rheno-Baltia Köln R-Bl Köln Deutschland  Deutschland 1922 1926
D85 KDStV Borusso-Westfalia Bonn B-W Bonn Deutschland  Deutschland 1927 1927
D86 FAV Rheno-Guestfalia (Hann. Münden) Göttingen R-GM Göttingen Deutschland  Deutschland 1927 1927
D87 KDStV Ostmark Nürnberg Ost Nürnberg Deutschland  Deutschland 1921 1928
D88 KDStV Nordmark (Rostock, Karlsruhe) Essen Ndm Essen Deutschland  Deutschland 1929 1929
D89 KDStV Franco-Raetia Würzburg F-Rt Würzburg Deutschland  Deutschland 1905 1930
D90 KDStV Radaspona (Regensburg) München Rad München Deutschland  Deutschland 1922 1930
D91 KDStV Fredericia Bamberg Fre Bamberg Deutschland  Deutschland 1913 1932
D92 KDStV Agilolfia Freising Alf Freising Deutschland  Deutschland 1922 1935
D93 KDStV Rupertia Regensburg Rup Regensburg Deutschland  Deutschland 1947 1950
D94 VKDSt Hasso-Rhenania Mainz H-RM Mainz Deutschland  Deutschland 1946 1946
D95 KDStV Rhenania-Moguntia Mainz R-M Mainz Deutschland  Deutschland 1949 1950
D96 KDStV Angrivaria (Sarstedt, Hannover) Dortmund Ang Dortmund Deutschland  Deutschland 1950 1952
D97 KDStV Guestfalo-Silesia Paderborn G-S Paderborn Deutschland  Deutschland 1952 1952
D98 KDStV Carolus Magnus Saarbrücken CM Saarbrücken Deutschland  Deutschland 1953 1953
D99 KDStV Moeno-Franconia Frankfurt am Main M-F Frankfurt am Main Deutschland  Deutschland 1955 1955
D100 KDStV Alcimonia Eichstätt Alm Eichstätt Deutschland  Deutschland 1958 1959
D101 KDStV Churtrier Trier Ctr Trier Deutschland  Deutschland 1960 1961
D102 KDStV Saarland (Saarbrücken) Jena Sld Jena Deutschland  Deutschland 1961 1961
D103 KDStV Algovia Augsburg AlgA Augsburg Deutschland  Deutschland 1962 1963
D104 KDStV Vasgovia Landau Vg Landau Deutschland  Deutschland 1960 1967
D105 KDStV Welfia Weingarten WlW Weingarten Deutschland  Deutschland 1963 1968
D106 KDStV Merowingia Kaiserslautern Mw Kaiserslautern Deutschland  Deutschland 1970 1970
D107 AV Suebo-Danubia Ulm Sb-D Ulm Deutschland  Deutschland 1973 1973
D108 AV Widukind Osnabrück Wd Osnabrück Deutschland  Deutschland 1973 1973
D109 KDStV Bodensee Konstanz Bs Konstanz Deutschland  Deutschland 1974 1974
D110 KDStV Bergisch-Thuringia Wuppertal B-Th Wuppertal Deutschland  Deutschland 1979 1979
D111 KDStV Oeno-Danubia Passau Oe-D Passau Deutschland  Deutschland 1979 1979
D112 AV Sparrenberg Bielefeld Sp Bielefeld Deutschland  Deutschland 1985 1985
D113 KDStV Adolphiana Fulda Ad Fulda Deutschland  Deutschland 1986 1986
D114 KDStV Ripuaria Aachen RAa Aachen Deutschland  Deutschland 1912 1988
D115 KAV Capitolina Rom Cp Rom Italien  Italien 1986 1987
D116 KDStV Germania Leipzig GrL Leipzig Deutschland  Deutschland 1986 1993
D117 KDStV Chursachsen Dresden Cs Dresden Deutschland  Deutschland 1992 1993
D118 KDStV Rheno-Saxonia (Köthen) Halle R-S Halle Deutschland  Deutschland 1992 1993
D119 KDStV Norbertina Magdeburg Nor Magdeburg Deutschland  Deutschland 1994 1995
D120 AV Salia-Silesia Gleiwitz S-Ss Gliwice Polen  Polen 1992 1993
D121 KDStV Aureo-Danubia Ingolstadt Au-D Ingolstadt Deutschland  Deutschland 2004 2004
D122 KTV Visurgis Bremen Vis Bremen Deutschland  Deutschland 1902 2009
D123 KDStV Palatina Amberg/Weiden Pa Amberg Deutschland  Deutschland 2010 2011
D124 KStV Thuringia Coburg Thu Coburg Deutschland  Deutschland 1962 2011
D125 KDStV Seraphina Lippstadt Ser Lippstadt Deutschland  Deutschland 2016 2016
DAM KAV Lovania Löwen Lov Löwen Belgien  Belgien 1896 1897
DAM AV Edo-Rhenania Tokio E-Rh Tokyo Japan  Japan 1963 1964
DAM EStV Robert Schuman Argentorata Straßburg RSA Straßburg Frankreich  Frankreich 1992 1993
DAM KAV Rheno-Fua-Ndem RFN Dschang Kamerun  Kamerun 2008 2009
DFM KDStV Suevia-Danubia Fünfkirchen Sv-D Pécs Ungarn  Ungarn 1991 1991
DEM KDStV Germania Berlin
fusioniert mit KDStV Borusso-Saxonia Berlin
GrB Berlin Deutschland  Deutschland 1895
DEM KDStV Algovia München
fusioniert mit KDStV Vindelicia München
Alg München Deutschland  Deutschland 1900
DEM AV Arminia Münster
fusioniert mit AV Cheruscia Münster 2002
ArM Münster Deutschland  Deutschland 1901
DEM KDStV Salia (Breslau) Köln
fusioniert mit KDStV Rheinland Köln [1975]
Sal Köln Deutschland  Deutschland 1904
DEM VKDSt Eckart Köln
fusioniert mit KDStV Rappolstein (Straßburg) Köln [1975]
Eck Köln Deutschland  Deutschland 1905
DEM KDStV Badeno-Borussia Heidelberg
fusioniert mit KDStV Palatia Marburg 1908
Heidelberg Deutschland  Deutschland 1895
DEM KDStV Der Hohentwiel Stuttgart
fusioniert mit AV Alania Stuttgart [1997]
Ht Stuttgart Deutschland  Deutschland 1924
DEM KDStV Landeck Freiburg im Breisgau
fusioniert mit KDStV Hercynia Freiburg im Breisgau (1935)
La Freiburg im Breisgau Deutschland  Deutschland 1929
DEM KDStV Montana Pribrans im SCV
fusioniert mit KDStV Ferdinandea (Prag) Heidelberg
Heidelberg Deutschland  Deutschland 1934
DEM KDStV Rheinfels Bonn
fusioniert mit KDStV Ascania Bonn
Rfs Bonn Deutschland  Deutschland 1946
DEM KDStV Aureata (Eichstätt) München
fusioniert mit KDStV Tuiskonia München (1972)
Aur München Deutschland  Deutschland 1947
DEM KDStV Rheno-Bavaria Köln
fusioniert mit KDStV Asgard (Düsseldorf) Köln [1975]
R-Bv Köln Deutschland  Deutschland 1952
DEM AV Rupert Mayer Frankfurt
fusioniert mit KDStV Guestfalo-Silesia Paderborn
RMy Frankfurt am Main Deutschland  Deutschland 1957
DEM KDStV Ostland Clausthal-Zellerfeld
fusioniert mit AV Glückauf-Salia Clausthal-Zellerfeld
Old Clausthal-Zellerfeld Deutschland  Deutschland 1957
DEM KDStV Grotenburg (Detmold) Köln
fusioniert mit KDStV Asgard (Düsseldorf) Köln (2012)
Gbg Köln Deutschland  Deutschland 1920
DEM KDStV Guelfia Würzburg
fusioniert mit KDStV Thuringia Würzburg (2014)
Gu-W Würzburg Deutschland  Deutschland 1922 2005

Österreichischer Cartellverband

Nr. Farben Name der Verbindung Wappen Kürzel Sitz Land Zirkel Datum der Gründung Datum der Aufnahme CV/ÖCV
Ö Cartellverband der katholischen österreichischen Studentenverbindungen ÖCV Osterreich  Österreich
10. Juli 1933
Ö1 AV Austria Innsbruck AIn Innsbruck Osterreich  Österreich 1864 1864
Ö2 KaV Norica Wien Nc Wien Osterreich  Österreich 1883 1883
Ö3 KÖHV Carolina Graz Cl Graz Osterreich  Österreich 1888 1889
Ö4 KÖHV Leopoldina Innsbruck Le Innsbruck Osterreich  Österreich 1901 1903
Ö5 KÖStV Austria Wien AW Wien Osterreich  Österreich 1876 1906
Ö6 KÖStV Rudolfina Wien Rd Wien Osterreich  Österreich 1898 1906
Ö7 KÖHV Nordgau Wien NdW Wien Osterreich  Österreich 1900 1906
Ö8 KÖStV Kürnberg Wien Kb Wien Osterreich  Österreich 1900 1906
Ö9 KAV Saxo-Bavaria Prag in Wien S-B Wien Osterreich  Österreich 1907 1907
Ö10 KÖStV Traungau Graz Trn Graz Osterreich  Österreich 1908 1908
Ö11 KÖStV Nibelungia Wien NbW Wien Osterreich  Österreich 1908 1908
Ö12 KÖHV Rugia Wien Rg Wien Osterreich  Österreich 1908 1908
Ö13 AV Raeto-Bavaria Innsbruck R-B Innsbruck Osterreich  Österreich 1908 1908
Ö14 KaV Marco-Danubia Wien M-D Wien Osterreich  Österreich 1908 1909
Ö15 KÖStV Aargau Wien Aa Wien Osterreich  Österreich 1908 1909
Ö16 KÖHV Franco-Bavaria Wien F-B Wien Osterreich  Österreich 1908 1909
Ö17 KÖHV Amelungia Wien Am Wien Osterreich  Österreich 1907 1919
Ö18 KHV Welfia Klosterneuburg Wl Klosterneuburg Osterreich  Österreich 1910 1920
Ö19 KHV Babenberg Wien BbW Wien Osterreich  Österreich 1910 1920
Ö20 KÖStV Babenberg Graz BbG Graz Osterreich  Österreich 1920 1920
Ö21 KÖHV Alpenland Wien Alp Wien Osterreich  Österreich 1921 1921
Ö22 KÖStV Glückauf Leoben GlL Leoben Osterreich  Österreich 1922 1923
Ö23 KAV Rheno-Danubia Innsbruck R-D Innsbruck Osterreich  Österreich 1927 1927
Ö24 KAV Bajuvaria Wien Baj Wien Osterreich  Österreich 1920 1929
Ö25 KÖHV Rheno-Juvavia Salzburg R-J Salzburg Osterreich  Österreich 1932 1932
Ö26 KAV Danubia Wien-Korneuburg Dan Wien Osterreich  Österreich 1907 1932
Ö27 AV Vindelicia Innsbruck Vl Innsbruck Osterreich  Österreich 1901 1933
Ö28 KÖHV Alpinia Innsbruck AlIn Innsbruck Osterreich  Österreich 1940 1945
Ö29 ÖkaV Rhaeto-Danubia Wien Rt-D Wien Osterreich  Österreich 1930 1946
Ö30 KÖHV Pannonia Wien Pan Wien Osterreich  Österreich 1932 1948
Ö31 KÖHV Mercuria Wien Merc Wien Osterreich  Österreich 1947 1950
Ö32 KÖHV Neostadia Wiener-Neustadt Ne Wiener Neustadt Osterreich  Österreich 1950 1954
Ö33 KÖStV Kristall Leoben Kr Leoben Osterreich  Österreich 1954 1955
Ö34 KÖHV Sängerschaft Waltharia Wien Walth Wien Osterreich  Österreich 1928 1957
Ö35 KAV Austro-Peisonia Wien A-P Wien Osterreich  Österreich 1925 1958
Ö36 KÖAV Albertina Graz Alb Graz Osterreich  Österreich 1961 1962
Ö37 ÖkaV Theresiana Wiener Neustadt The Wiener Neustadt Osterreich  Österreich 1960 1962
Ö38 KÖHV Rupertina Salzburg Rp Salzburg Osterreich  Österreich 1962 1966
Ö39 KaV Austro-Danubia Linz A-D Linz Osterreich  Österreich 1966 1966
Ö40 KÖaV Carinthia Klagenfurt Ca Klagenfurt Osterreich  Österreich 1972 1972
Ö41 KÖStV Veritas Baden V-B Baden Osterreich  Österreich 1976 1976
Ö42 KÖAV Floriana St. Pölten FlP Sankt Pölten Osterreich  Österreich 1978 1979
Ö43 KÖStV Severina Linz Se Linz Osterreich  Österreich 1982 1982
Ö44 KSHV Lodronia Salzburg Lo Salzburg Osterreich  Österreich 1927 1983
Ö45 AV Austro-Ferrea Eisenstadt A-F Eisenstadt Osterreich  Österreich 2001 2001
Ö46 KÖStV Erasmus Graz ErG Graz Osterreich  Österreich 2009 2009
Ö47 KÖHV Europa-Kopernika Graz EKG Graz Osterreich  Österreich 2011 2012
Ö48 KAV Sanctottensis Heiligenkreuz SO Heiligenkreuz Osterreich  Österreich 2011 2012
Ö49 KÖHV Maximiliana Linz Ma Linz Osterreich  Österreich 2014 2017
ÖAM AV Claudiana Innsbruck Cld Innsbruck Osterreich  Österreich 1984 1986
ÖAM KÖStV Golania Arne Gol Wien Osterreich  Österreich 1994 2001
ÖEM KDStV Pflug Wien
fusioniert mit KÖHV Franco-Bavaria Wien [1945]
Pf Wien Osterreich  Österreich 1921
ÖEM KDStV Laurinia Padua
fusioniert mit AV Austria Innsbruck [1950]
Padua Italien  Italien 1925
ÖEM KÖHV Liechtenstein Wien
fusioniert mit KÖHV Alpenland Wien [1948]
Wien Osterreich  Österreich 1954
ÖEM KÖAV Vindemia Feldkirch
fusioniert mit AV Vindelicia Innsbruck [1981]
VF Feldkirch Osterreich  Österreich 1976
ÖAM AV Meinhardia Bozen M-B Bozen Italien  Italien 1999 2000